Ex-Löwe mit neuer Arbeit

Hofmann: Trainerjob in der Landesliga

+
Michael Hofmann

München - Michael Hofmann hat einen neuen Job. Der Landesligist Kirchheimer SC verpflichtete den 41-jährigen Oberfranken als Cheftrainer für die neue Saison.

„Michael Hofmann hat uns schon nach dem ersten Gespräch überzeugt“, sagte Abteilungsleiter Christian Boche bei fussball-vorort.de. Hofmann selbst meinte: „So etwas wie den KSC wünscht man sich doch als Trainer, vor allem am Beginn einer Karriere. Ein sehr gutes, bodenständiges Umfeld, eine Mannschaft mit Potenzial in einer passenden Spielklasse, eine perspektivische Arbeit mit jungen Spielern. Die Zeit bis zum Saisonauftakt im Juli wird durch die lange Relegation mit kurzer Verschnaufpause knapp, aber ich bin sehr zuversichtlich für die neue Runde.“ In knapp zwei Wochen beginnt Kirchheim mit der Vorbereitung.

Auch interessant

Meistgelesen

Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Nur Neuhaus‘ Treffer macht den Löwen Hoffnung
Nur Neuhaus‘ Treffer macht den Löwen Hoffnung
Personal, Taktik, Tickets: Die wichtigsten Fragen zur Relegation
Personal, Taktik, Tickets: Die wichtigsten Fragen zur Relegation

Kommentare