Kurzmeldungen vom TSV 1860

Löwen luden zum Mitarbeitertag - Vallori operiert

+
Guillermo Vallori.

München - Mitarbeitertag beim TSV 1860. Am Montag trafen sich die Mannschaft sowie alle Angestellten des Vereins in der Allianz Arena.

„Dieser Termin war lange geplant“, sagte Sportchef Gerhard Poschner, „das Treffen soll allen bewusst machen, dass wir ein großes Team sind und alle im gleichen Boot sitzen. Und das ist nicht davon abhängig, dass wir am Sonntag in Aue eins auf den Sack bekommen haben.“ Guillermo Vallori, der in den letzten Wochen nicht mehr für den 18er-Kader nominiert worden war, musste sich übrigens gestern einer kleinen OP an der Wange unterziehen. „Nichts Schlimmes“, erklärte Pressesprecherin Lil Zercher.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
1860-Albtraum: Nur diese sechs Verträge gelten für die 3. Liga
1860-Albtraum: Nur diese sechs Verträge gelten für die 3. Liga
1860 bangt um Uduokhai - Amilton droht das Aus
1860 bangt um Uduokhai - Amilton droht das Aus

Kommentare