1. tz
  2. Sport
  3. 1860 München

Mölders-Ersatz? Damaliger 1860-Flirt wieder ablösefrei - Transfer scheiterte einst am Kultkicker

Erstellt:

Von: Marinus Savary

Kommentare

Letzte Saison noch gegen 1860: Pascal Sohm
Letzte Saison noch gegen 1860: Pascal Sohm © Imago/Sven Sonntag

Es droht der Mölders-Abgang. Holt der TSV 1860 nun diesen Sommer Pascal Sohm? Die Löwen waren bereits 2020 interessiert. Außerdem wäre Sohm im Sommer ablösefrei.

München - Beim TSV 1860 herrscht weiterhin Chaos nach dem Mölders-Knall. Im Fall eines Abgangs würde den Löwen nicht nur eine Identifikationsfigur verloren gehen. Trotz seiner abfallenden Leistung müsste der TSV 1860 die Lücke im Kader kompensieren. Greifen die Löwen hier auf einen Mittelstürmer zurück, den sie bereits im Jahr 2020 an die Grünwalder Straße lotsen wollten? Damals kontaktierten die Verantwortlichen des TSV den Spieler. Aber dann verlängerte Sascha Mölders doch und die Löwen nahmen wieder Abstand vom Transfer. Ist jetzt der ideale Zeitpunkt für einen zweiten Anlauf bei Pascal Sohm?

Pascal Sohm - Mittelstürmer mit viel 3. Liga-Erfahrung

Der 30-jährige Pascal Sohm konnte in 194 3. Liga-Partien 35 Tore und 22 Assists erzielen. Nach seinen Stationen bei der SG Sonnenhof Großaspach und dem Halleschen FC stürmt Sohm aktuell für Dynamo Dresden. Seit dem Aufstieg ist er dort allerdings nicht mehr erste Wahl und kommt in der aktuellen 2. Liga-Saison nur auf acht Kurzeinsätze. Ein ablösefreier Wechsel im Sommer rückt näher.

Gorenzels Stürmer Transfers überzeugten beim TSV 1860 München meist nicht

Im Sommer 2020 entschied der TSV sich für die Transfers Pusic und Linsbichler, anstelle von Sohm. Martin Pusic, der nach wenigen Monaten bereits das Handtuch aus persönlichen Gründen warf, überzeugte nicht. Youngster Tim Linsbichler hatte aufgrund einer Schambeinentzündung einen schwierigen Start bei 1860. Dazu kommt noch die Zwei-Jahre-Leihe von Prince Owusu. Ob der angezählte Gorenzel überhaupt noch einen weiteren Transfer tätigen wird, ist fraglich. Es gibt außerdem einige vereinsinterne Lösungsmöglichkeiten. (Marinus Savary)

Auch interessant

Kommentare