Landesinnenminister: Terrorverdächtiger in der Uckermark gefasst

Landesinnenminister: Terrorverdächtiger in der Uckermark gefasst

Moniz nach Pleite

"Heute sind wir tot – morgen stehen wir wieder auf"

+
Ricardo Moniz.

Kaiserslautern - Nach 2:0-Führung in Überzahl noch 2:3 verloren - hier lesen Sie die Stimmen der Löwen nach dem bitteren Abend in Kaiserslautern.

Rubin Okotie: „Unerklärlich. Wir sind ein Mann mehr und geben das Spiel aus der Hand – unbeschreiblich! Natürlich brauchen wir noch Zeit, bis die Mechanismen alle greifen. Wir müssen die Niederlage jetzt erst mal verdauen und nach vorne schauen für die nächsten Spiele.“

Ricardo Moniz: „Wenn du ein Mann mehr hast, musst du Druck machen und das Spiel vom eigenen Tor weghalten. Wenn wir das 3:0 machen, ist das Spiel erledigt. Einige Sachen, die der Schiedsrichter gepfiffen hat, waren aber auch nicht in Ordnung. Ich habe das Gefühl gehabt, dass er etwas reparieren wollte. Heute sind wir tot – und morgen stehen wir wieder auf.“

Julian Weigl: „Wir wollten unbedingt in die Saison mit einem positiven Ergebnis reingehen. Das haben wir nicht geschafft. Jetzt müssen wir gegen Leipzig unseren Fans ein tolles Match bieten.“

Daniel Adlung: „Das Spiel dürfen wir niemals hergeben. Kaiserslautern hat alles oder nichts gespielt, und wir waren viel zu naiv. Wir müssen nun schauen, dass wir das Ding aus dem Kopf bekommen. Auf der Leistung der ersten Hälfte können wir aufbauen.“

Zum Spielbericht

Sechzig verliert gegen Lautern - Bilder und Noten: Einmal die Fünf

Sechzig verliert gegen Lautern - Bilder und Noten: Einmal die Fünf

Auch interessant

Meistgelesen

Das sagt der FDS-Vorsitzende zu Ismaiks Vorwürfen
Das sagt der FDS-Vorsitzende zu Ismaiks Vorwürfen
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Personal, Taktik, Tickets: Die wichtigsten Fragen zur Relegation
Personal, Taktik, Tickets: Die wichtigsten Fragen zur Relegation
Super-Fan: „Der jetzige Trainer hat keine Ahnung von ...“
Super-Fan: „Der jetzige Trainer hat keine Ahnung von ...“

Kommentare