Adlung zeigt sich kämpferisch

Moniz nach Heimschlappe: "Katastrophales Spiel"

+
Ricardo Moniz (l.) und Gerhard Poschner.

München - Die Löwen sind nach wie vor ohne Punkt, Neuling RB Leipzig hat mit dem ersten Sieg seiner Zweitliga-Geschichte ein dickes Ausrufezeichen gesetzt: die Stimmen zum Spiel.

Die ambitionierten Sachsen gewannen am zweiten Spieltag bei Aufstiegskandidat 1860 München verdient mit 3:0 (0:0) und kletterten zumindest für eine Nacht auf Rang drei. Yussuf Poulsen (39.), Matthias Morys (68.) und Denis Thomalla (82.) trafen zum Sieg über die Löwen, die mit weiterhin null Punkten auf den vorletzten Platz abrutschten.

„Das war ein katastrophales Spiel“, sagte 1860-Coach Ricardo Moniz bei Sky. „Mir macht nur die erste Halbzeit gegen Kaiserslautern Mut.“ Moniz war alles andere als zufrieden: „Gegen Kaiserslautern haben wir zumindest eine halbe Stunde dominiert, heute hat das gar nicht funktioniert. Leipzig spielt sehr gutes Gegenpressing. Wir haben vorne nicht die Entlastung gesucht.“

Gegenüber Alexander Zorniger war dagegen stolz auf seine Aufsteiger-Truppe. „Wir haben schnell den Zugriff auf den Gegner gefunden und in der Defensive fast nichts zugelassen. Insgesamt war das schon ein Auftritt, wie wir ihn uns vorstellen“, sagte der Gäste-Coach. „Wir werden unsere Ziele jetzt sicher nicht verändern. Und wir werden auch Spiele verlieren. Aber heute war es ein Auftritt, wie wir ihn uns vorstellen“, so Zorniger weiter.

„Das war ein klassischer Fehlstart“, sagte Löwen-Profi Daniel Adlung. „Aber in der 2. Liga kann es schnell gehen. Ich glaube schon, dass wir noch die Chance bekommen, um nach oben in der Tabelle zu kommen.“ Auch Király mühte sich, zuversichtlich zu klingen: „Wir suchen unsere Spielweise und das dauert ein bisschen. Aber wir müssen sie so schnell wie möglich finden.“

sid/dpa

Löwen chancenlos gegen RB Leipzig: Bilder zum Spiel

Bilder & Einzelkritik zur 1860-Niederlage: Einmal Note 6!

Auch interessant

Meistgelesen

Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
1860 bangt um Uduokhai - Amilton droht das Aus
1860 bangt um Uduokhai - Amilton droht das Aus
Abstiegskrimi und Aufstiegskampf am letzten Spieltag
Abstiegskrimi und Aufstiegskampf am letzten Spieltag

Kommentare