Geschäftsführer nennt Termin für Präsentation

Rejek: "Trikot trifft den weiß-blauen Löwengeschmack"

+
Dieses Foto tauchte vorige Woche bei footyheadlines.com auf - einer Webseite, deren Vorab-Entwürfe sich schon oft als richtig erwiesen.

München - Die Fans sind gespannt auf die kommenden Löwen-Trikots des neuen Ausstatters Macron. Gegenüber unserer Onlineredaktion äußert sich nun Markus Rejek.

Klar, momentan ist bei den Löwen einiges los. Die Diskussion um Sportchef Gerhard Poschner, jene um Hasan Ismaik - und nicht zu vergessen: Es steht noch kein einziger Neuzugang für die kommende Saison fest. Auch wenn's genügend Themen gibt derzeit bei Sechzig, so ist das Interesse an der Spielkleidung wie vor jeder Saison enorm. Das ist schon daran ersichtlich, dass in den vergangenen Tagen gleich zwei Fotos des vermeintlichen neuen Heimleiberl im Internet aufgetaucht sind.

"Das neue Trikot für die nächste Saison ist bei allen Fußballvereinen in jedem Jahr eine spannende Frage. Wie hoch das Interesse ist, zeigen verschiedene Veröffentlichungen und Fakes im Internet", erklärt nun auch Markus Rejek gegenüber unserer Onlineredaktion. Der Löwen-Geschäftsführer scheint seine Worte bewusst zu wählen. Denn aus diesen geht weder eine Bestätigung noch ein Dementi der Echtheit der im Internet aufgetauchten Fotos auf.

Nachdem in den vergangenen Jahren noch Uhlsport die Sechziger ausgerüstet hatte, feiert heuer das italienische Unternehmen Macron sein Löwen-Debüt. "Neben dem Trikot dürfen wir somit alle auf eine komplett neue Löwen-Kollektion gespannt sein", erklärt Rejek.

Er nennt zudem erstmals einen konkreten Termin, wann die neue Spielkleidung enthüllt werden soll. "Wir werden das Trikot zum Trainingsstart unserer Mannschaft offiziell vorstellen", so Rejek. Details zum Design? Die will er noch nicht verraten. "Ich kann euch versichern – wir können uns drauf freuen! Ich bin überzeugt, es trifft den weiß-blauen Löwengeschmack! Bis dahin bitten wir Euch noch um ein bisschen Geduld."

lin

1860-Trikots: Ein historischer Streifzug

1860 und seine Trikots: Ein historischer Streifzug

auch interessant

Meistgelesen

Ismaik deutet Trainingslager in Abu Dhabi an
Ismaik deutet Trainingslager in Abu Dhabi an
Rekord-Löwe Ribamar feiert Debüt - „Er hat’s gut gemacht“
Rekord-Löwe Ribamar feiert Debüt - „Er hat’s gut gemacht“
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Taktikexperte erklärt: Darum ist das Pereira-System gut für 1860
Taktikexperte erklärt: Darum ist das Pereira-System gut für 1860

Kommentare