Im Spiel gegen Darmstadt verletzt

Pech für Ex-Löwe Wood: Lange Verletzungspause

+
Bobby Wood verletzte sich im Spiel gegen Darmstadt.

Aue - Eigentlich sollte für Bobby Wood nach seinem Abschied von den Löwen in Richtung Aue alles besser werden. Doch jetzt hat sich der US-Amerikaner schwer verletzt.

Zweitligist FC Erzgebirge Aue muss längere Zeit auf seinen Stürmer Bobby Wood verzichten.

Der 22-jährige Winterneuzugang war am Freitag Abend im Spiel gegen Darmstadt 98 zu Beginn der zweiten Halbzeit verletzt ausgeschieden. Eine noch in der Nacht zum Samstag am HELIOS Klinikum Aue durchgeführte MRT-Untersuchung ergab, dass sich Wood einen Innenbandanriss im rechten Knie zugezogen hat. Zudem besteht der Verdacht auf einen eingerissenen Meniskus. "Bobby fällt voraussichtlich acht Wochen aus. Das ist natürlich keine gute Nachricht für uns. Wir geben aber die Hoffnung nicht auf, dass Bobby Wood im Endspurt wieder zur Verfügung steht und uns hilft. Jetzt müssen wir seinen Ausfall kompensieren. Unser Kader ist breit und gut besetzt", erklärt Veilchen-Cheftrainer Tommy Stipic.

pm

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Rekord-Löwe Ribamar feiert Debüt - „Er hat’s gut gemacht“
Rekord-Löwe Ribamar feiert Debüt - „Er hat’s gut gemacht“
Dominik (6) aus Mörnsheim braucht Ihre Hilfe
Dominik (6) aus Mörnsheim braucht Ihre Hilfe
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Taktikexperte erklärt: Darum ist das Pereira-System gut für 1860
Taktikexperte erklärt: Darum ist das Pereira-System gut für 1860

Kommentare