"Auf der Schwelle"

Poschner: Okotie vor Rückkehr ins Teamtraining

+
Ackern für das Comeback: Rubin Okotie.

München - Die Resthoffnung der Löwen auf den Klassenerhalt, sie hängt auch an Rubin Okoties Rückkehr in den Kreis der Mannschaft.

Am Dienstagnachmittag absolvierte der Torjäger a. D. eine individuelle Einheit auf dem Trainingsgelände. Wann er wieder ins Teamtraining einsteigen wird, ist noch offen. „Rubin ist auf der Schwelle zum Mannschaftstraining“, sagte Spordirektor Gerhard Poschner. „Ob es diese oder nächste Woche so weit ist, werden wir sehen.“

Am Mittwoch üben die Löwen um 10 und um 15 Uhr, am Donnerstag um 14 Uhr und am Freitag um 13 Uhr. Danach geht’s nach Braunschweig, wo am Samstag um 13 Uhr das nächste Endspiel ansteht.

Auch interessant

Meistgelesen

Ticker: Irre Schlussphase ohne Ertrag - Löwen mit Remis
Ticker: Irre Schlussphase ohne Ertrag - Löwen mit Remis
So endete Jahn Regensburg gegen TSV 1860 München
So endete Jahn Regensburg gegen TSV 1860 München
Hat 1860 einen Zweitliga-Coach als Pereira-Nachfolger im Visier?
Hat 1860 einen Zweitliga-Coach als Pereira-Nachfolger im Visier?
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“

Kommentare