Poschner und Rejek im Interview

"Es wird wohl personelle Veränderungen geben"

+
Vertraut uns! Die Geschäftsführer Rejek (l.) und Poschner skizzieren beim Redaktionsbesuch eine himmelblaue Löwen-Zukunft.

München - Im Interview mit dem Münchner Merkur haben sich die 1860-Geschäftsführer Gerhard Poschner und Markus Rejek zu den Planungen bei den Löwen geäußert.

Hier lesen Sie einen Auszug des Interviews, das die 1860-Geschäftsführer Gerhard Poschner und Markus Rejek dem Münchner Merkur gegeben haben.

Herr Poschner, Herr Rejek, auch wenn Sie beide erst im April beziehungsweise Februar eingestiegen sind: Wagen Sie doch bitte ein Saisonfazit!

Poschner: Aus sportlicher Sicht sind wir an unseren Zielen vorbeigeschlittert. Damit meine ich weniger den Tabellenplatz, sondern die Art und Weise, wie Fußball gespielt wurde.

Was hat Ihnen denn besonders missfallen?

Poschner: Ich bin ja erst seit fünf Spielen da. Dresden und Bielefeld zu Hause war noch sehr verkrampft – die Mannschaft wirkte festgefahren, obwohl mit Markus von Ahlen ein neuer Trainer da war. In den letzten drei Spielen haben sich die Jungs bemüht, besser Fußball zu spielen – mit der Betonung auf spielen. Auch wenn natürlich vieles noch besser laufen kann.

Und wie sieht es aus kaufmännischer Sicht aus, Herr Rejek? Bisher wurde die Lizenz ja nur unter Auflagen bewilligt.

Rejek: Terminfrist der DFL ist der 22. Mai, 15.30 Uhr. Bis dahin müssen alle Anforderungen erfüllt sein. Wir sind auf einem guten Weg – alles in enger Abstimmung mit unserem Gesellschafter Hasan Ismaik. Alles, was passieren muss, läuft fristgemäß.

Am Freitag werden die Spieler in den Urlaub geschickt – doch keiner weiß, wer künftig ihr Trainer sein wird. Geschweige denn, welches Gesicht das künftige Team haben wird.

Poschner: Fakt ist, dass die Jungs am 23. Juni einen Trainer haben werden. Ich hab noch in keiner Satzung gelesen, dass Spieler ohne dieses Wissen nicht Urlaub machen dürfen. Natürlich ist es unser Wunsch, diese Personalie nicht erst auf den allerletzten Drücker zu klären. Was Spieler betrifft, ist es so, dass schon einige Gespräche stattgefunden haben – mit Beratern, aber auch mit den Spielern. Jeder sollte so in den Urlaub gehen, dass er weiß, wo er steht. Ich hoffe, dass diese Gespräche bis Freitag vollständig abgeschlossen sind.

18 Dinge über 1860, die Sie noch nicht wussten

18 Dinge über 1860, die Sie noch nicht wussten

Wie wahrscheinlich ist es denn, dass es zu weiteren Abschieden kommen wird? Sie haben ja einen „tiefen Cut“ angekündigt.

Poschner: Sieben Verträge haben wir nicht verlängert – das ist eine Menge. Ich gehe davon aus, dass es weitere personelle Veränderungen geben wird. Sprich: Spieler, die uns verlassen werden. Die einen werden von sich aus gehen wollen – bei anderen wird es so sein, dass der Wunsch eher von uns ausgeht. Alles vor dem Hintergrund, dass Platz geschaffen werden muss für Neues. Wir wollen im Kader unter anderem vier, fünf Planstellen für Nachwuchsspieler schaffen.

Wie die beiden Markus von Ahlen sehen, woran ein Engagement von Carlos Bernegger scheiterte und was die Geschäftsführer zum Thema Yuya Osako sagen: Das ganze Interview mit dem Münchner Merkur lesen Sie hier.

Uli Kellner und Armin Gibis

auch interessant

Meistgelesen

Keine Einigung mit Forren - Gustavo fliegt mit nach München
Keine Einigung mit Forren - Gustavo fliegt mit nach München
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Taktikexperte erklärt: Darum ist das Pereira-System gut für 1860
Taktikexperte erklärt: Darum ist das Pereira-System gut für 1860
Auf diesen Positionen müssen die Löwen nachbessern
Auf diesen Positionen müssen die Löwen nachbessern
<center>De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch</center>

De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf …

10,50 €
De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder fuchsia</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder …

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder fuchsia
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila
<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

9,95 €
Bayerisches Schmankerl-Memo

Kommentare