Prosecco und Massagen: "Ladies Day" beim 1860-Spiel

Daniel Halfar
1 von 18
Prosecco, Schokolade und Massagen: Beim ersten "Ladies Day" in der Allianz Arena im Rahmen des Derbys gegen den FC Ingolstadt gab es für die Damen einiges an Attraktionen. Und nicht nur für die: Auch der verletzte Daniel Halfar ließ sich den Rücken kneten.
Daniel Halfar
2 von 18
Prosecco, Schokolade und Massagen: Beim ersten "Ladies Day" in der Allianz Arena im Rahmen des Derbys gegen den FC Ingolstadt gab es für die Damen einiges an Attraktionen. Und nicht nur für die: Auch der verletzte Daniel Halfar ließ sich den Rücken kneten.
Daniel Halfar
3 von 18
Prosecco, Schokolade und Massagen: Beim ersten "Ladies Day" in der Allianz Arena im Rahmen des Derbys gegen den FC Ingolstadt gab es für die Damen einiges an Attraktionen. Und nicht nur für die: Auch der verletzte Daniel Halfar ließ sich den Rücken kneten.
Daniel Halfar
4 von 18
Prosecco, Schokolade und Massagen: Beim ersten "Ladies Day" in der Allianz Arena im Rahmen des Derbys gegen den FC Ingolstadt gab es für die Damen einiges an Attraktionen. Und nicht nur für die: Auch der verletzte Daniel Halfar ließ sich den Rücken kneten.
Daniel Halfar
5 von 18
Prosecco, Schokolade und Massagen: Beim ersten "Ladies Day" in der Allianz Arena im Rahmen des Derbys gegen den FC Ingolstadt gab es für die Damen einiges an Attraktionen. Und nicht nur für die: Auch der verletzte Daniel Halfar ließ sich den Rücken kneten.
Daniel Halfar
6 von 18
Prosecco, Schokolade und Massagen: Beim ersten "Ladies Day" in der Allianz Arena im Rahmen des Derbys gegen den FC Ingolstadt gab es für die Damen einiges an Attraktionen. Und nicht nur für die: Auch der verletzte Daniel Halfar ließ sich den Rücken kneten.
Daniel Halfar
7 von 18
Prosecco, Schokolade und Massagen: Beim ersten "Ladies Day" in der Allianz Arena im Rahmen des Derbys gegen den FC Ingolstadt gab es für die Damen einiges an Attraktionen. Und nicht nur für die: Auch der verletzte Daniel Halfar ließ sich den Rücken kneten.
Daniel Halfar
8 von 18
Prosecco, Schokolade und Massagen: Beim ersten "Ladies Day" in der Allianz Arena im Rahmen des Derbys gegen den FC Ingolstadt gab es für die Damen einiges an Attraktionen. Und nicht nur für die: Auch der verletzte Daniel Halfar ließ sich den Rücken kneten.

Auch interessant

Meistgesehen

Sechzig verliert bei Heidenheim: Drei 4er und zwei 5er
Sechzig verliert bei Heidenheim: Drei 4er und zwei 5er
So lassen Pereira und Bierofka die Löwen im Trainingslager schwitzen
So lassen Pereira und Bierofka die Löwen im Trainingslager schwitzen

Kommentare