Coach wieder in der Landeshauptstadt

Ex-Löwe Maurer kehrt als Trainer nach München zurück

+
Reiner Maurer, früher an der Seitenlinie in der Allianz Arena. 

Das Gerücht war bereits im Umlauf und wurde nun bestätigt: Der frühere Trainer des TSV 1860 München, Reiner Maurer, wird Trainer beim ambitionierten Bayernligisten SV Türkgücü-Ataspor München.

In den letzten Tagen machte das Gerücht um Reiner Maurer in München schon die Runde. Jetzt ist es fix: Maurer wird im Falle des geplanten Aufstiegs in die Regionalliga neuer Trainer beim SV Türkgücü-Ataspor München. Der 58-Jährige trainierte bereits zweimal die Löwen: von 2004 bis 2006 und von 2010 bis 2012. Zuletzt war er in Thailand beim Ang Thong FC in der Thai Premier League tätig.

Bei noch elf ausstehenden Spielen in der Bayernliga und einem aktuellen Vorsprung von zehn Punkten bei einem Spiel mehr auf die Konkurrenz, ist Türkgücü-Ataspor der Aufstieg kaum mehr zu nehmen und so laufen die Vorbereitungen für Mauers Rückkehr nach München auf Hochtouren.

Andreas Pummer, der aktuell noch die Position an der Seitenlinie des Vereins besetzt, wird Maurer in der kommenden Saison als Co-Trainer zur Seite stehen. Pummer scheint von der neuen Lösung überzeugt: „Ich hatte sehr gute Gespräche mit Reiner Maurer und habe keine Zweifel, dass wir sehr gut zusammen arbeiten werden“.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier: Fix! Maurer übernimmt bei Türkgücü, Pummer wird Co-Trainer*

*fupa.net ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Das Aus für Bonmann? Sechzig verlängert mit Keeper Hiller
Das Aus für Bonmann? Sechzig verlängert mit Keeper Hiller
Ex-1860er wechselt zum 1. FC Heidenheim
Ex-1860er wechselt zum 1. FC Heidenheim
Wie planen die Löwen mit Rieder? „Es hängt vor allem vom FC Augsburg ab“
Wie planen die Löwen mit Rieder? „Es hängt vor allem vom FC Augsburg ab“
„Fitter als je zuvor“: Ex-Löwe Hosiner über 1860, Chemnitz - und den Sieg gegen den Krebs
„Fitter als je zuvor“: Ex-Löwe Hosiner über 1860, Chemnitz - und den Sieg gegen den Krebs

Kommentare