Ex-Löwen heizen 1860 II an:

Mlapa, Volland und Co. drücken U21 die Daumen

1 von 14
Über 10.000 Fans wollten die kleinen Löwen im Aufstiegskampf in der Allianz Arena unterstützen. Auch unter den Ex-Spielern der U21 sind etliche Kicker, die der zweiten Mannschaft die Daumen drücken. Die Redaktion der Stadionzeitschrift "Ama-Lion" hat sich unter den ehemaligen Spielern umgehört. Die Glückwünsche für die Löwen-Fans zusammengefasst.
2 von 14
Benny Lauth, Kapitän TSV 1860 München. Bei 1860 II von 07/2001 bis 01/2003: "Die Meisterschaft habt ihr schon, jetzt packt ihr auch den Aufstieg, Jungs! Viel Glück!"
3 von 14
Philipp Hosiner, Austria Wien. Bei 1860 II von 07/2008 bis 07/2009: "Ich wünsche der Mannschaft alles Gute für die Relegation. Ganz besonders drück ich natürlich meinem Freund Vitus Eicher die Daumen. Er hat die fußballerische Qualität für weitere Tore in der Relegation! 1860-Amateure in der 3. Liga - das wäre schon geil!"
4 von 14
Ralf Schmitt, Stürmer (im Bild mit Ex-Löwe Berkant Göktan). Bei 1860 II von 01/2006 bis 01/2009. "Liebe 60er-Freunde, ich verfolge die Saison der Löwen mit großem Interesse! Nach wie vor fühle ich mich dem Verein sehr verbunden und freue mich über Euren Erfolg. Für die Relegationsspiele drücke ich Euch ganz fest die Daumen. Hängt Euch rein und gebt alles. Einmal Löwe, immer Löwe!"
5 von 14
Peniel Mlapa, Borussia Mönchengladbach. Bei 1860 II von 07/2009 bis 07/2010. "Hallo Jungs, ich wünsche Euch für die bevorstehenden Relegationsspiele viel Glück, obwohl: Glück braucht ihr nicht, denn Ihr seid meiner Meinung nach sowieso die bessere Mannschaft."
6 von 14
Björn Ziegenbein, Hallescher FC. Bei 1860 II von 07/2005 bis 07/2006. "Herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft. Ich wünsche dem Team alles Gute für die Relegationsspiele und hoffe, wir sehen uns in der neuen Saison auf dem Platz in der 3. Liga."
7 von 14
Dominik Stahl, TSV 1860 München. Bei 1860 II von 07/2007 bis 03/2010. "Männer, bis hierher ein Riesen-Kompliment. Jetzt könnt Ihr das Ganze natürlich noch krönen. Haut sie einfach weg und dann gibts nächste Saison im Grünwalder richtige Highlights. Viel Erfolg."
8 von 14
Michael Kokocinski, TSV 1860 Rosenheim. Bei 1860 II von 07/2003 bis 07/2006. "Ich drücke den Amateuren für die Aufstiegsspiele ganz fest die Daumen! Vor allem wünsche ich es dem Milan Macura, der Christine Forster, dem Samy und natürlich auch dem Gigi Holzer. Wäre eine tolle Sache für ihn in seiner jungen Trainer-Karriere."

Mlapa, Lauth und Co. drücken U21 die Daumen

Auch interessant

Meistgesehen

Sechzig verliert bei Heidenheim: Drei 4er und zwei 5er
Sechzig verliert bei Heidenheim: Drei 4er und zwei 5er
So lassen Pereira und Bierofka die Löwen im Trainingslager schwitzen
So lassen Pereira und Bierofka die Löwen im Trainingslager schwitzen

Kommentare