"Für alle geht es bei Null los"

Moniz' Plan: WM-Spiele sollen Löwen beflügeln

+
Ricardo Moniz startet mit dem TSV 1860 am Montag in die Saisonvorbereitung.

München - Ricardo Moniz soll die Löwen-Mannschaft auf Trapp bringen und fit für die Saison machen. Am kommenden Montag geht's los. Der neue Trainer weiß, was zu tun ist.

Am Dienstag wurde der neue 60er-Trainer 50. Seinen Ehrentag feiert der Holländer in seiner Heimat, in Eindhoven. Denn am Montag ist Schluss mit Entspannung: Beim TSV 1860 steht der Trainingsauftakt an. Von Nervosität möchte der neue Löwen-Dompteur allerdings nichts wissen.

"Bei mir überwiegt die Vorfreude", sagte er gegenüber der Bild. "Nervös darf niemand sein, denn Nervosität ist destruktiv, sie macht einen schlecht. Selbstbewusstsein jedoch macht einen stark." Knackige Worte, denen Taten folgen sollen auf dem Platz. Moniz stellt klar: "Für alle Spieler geht es bei Null los. Jeder bekommt meine volle Unterstützung. Ich bin dafür da, jeden einzelnen besser zu machen und weiterzubringen."

Ricardo Moniz: In Salzburg wollte man ihn "killen"

Moniz: In Salzburg wollte man ihn "killen"

Trotz aller Härte und Anstrengungen, die den Spielern in der Vorbereitung auf die neue Spielzeit drohen, setzt Moniz auch auf Freude und Entspannung. "Die Jungs müssen sich wohl fühlen", so Moniz. Und da nutzt der 50-Jährige das aktuell laufende Fußball-Fest in Brasilien. "Dazu gehört zum Beispiel auch, dass man im Trainingslager gemeinsam WM-Spiele schaut. Solche Partien können auch die Löwen beflügeln."

Die Fans dürften hoffen, dass diese Matches ihre Löwen zu einem wahren Blitzstart mit anschließendem Höhenflug anstacheln...

fw

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Keine Einigung mit Forren - Gustavo fliegt mit nach München
Keine Einigung mit Forren - Gustavo fliegt mit nach München
Warten auf die Neu-Löwen - und was macht die 1860-Konkurrenz?
Warten auf die Neu-Löwen - und was macht die 1860-Konkurrenz?
Aigner: Keine Angst vor der Rückrunde
Aigner: Keine Angst vor der Rückrunde
„Geistig verwirrt“: Eichin geht gegen Sexshop-Betreiberin vor
„Geistig verwirrt“: Eichin geht gegen Sexshop-Betreiberin vor

Kommentare