Witz-Rot in Paderborn, Vertragsgespräche ruhen

Neudecker: "Ich will das Ganze erst mal sacken lassen"

+
Richard Neudecker wird klar von Niklas Hoheneder am Fuß getroffen - doch der Löwe muss vom Feld.

Paderborn - Richard Neudecker war der tragische Held der Löwen. Erst flog er zu unrecht vom Platz, dann drehte 1860 richtig auf. Die Vertragsgespräche aber ruhen vorerst.

Schiedsrichter Patrick Alt (r) zeigt Richard Neudecker (l) die gelb-rote Karte.

Richie Neudecker verstand die Welt nicht mehr. Da war er mit einem schönen Solo in den Strafraum gestürmt, wollte gerade zum Torschuss ausholen, und dann brachte ihn der Paderborner Niklas Hoheneder mit gestrecktem Bein zu Fall. Klarer Elfmeter. Aber nicht für Schiedsrichter Patrick Alt. Der entschied auf Schwalbe und Gelb-Rot für den 19-jährigen Löwen in der 59. Minute. Neudecker war entsetzt, redete auf den Schiri ein, was natürlich nichts half. „Es war ein klares Foul“, sagte der Altöttinger, „Hoheneder hat es mir gegenüber ja auch zugegeben. Dem Schiri hat er das natürlich nicht mitgeteilt, da bin ich ihm auch nicht böse. Schließlich stehen beide Klubs im Abstiegskampf.“

Aber auf den Schiedsrichter war er überhaupt nicht gut zu sprechen. „Der hatte mich schon die ganze Zeit auf dem Kieker gehabt“, sagte Neudecker, „die erste Gelbe war zwar in Ordnung, aber ansonsten hat er immer gegen mich entschieden.“

Die tolle Aufholjagd der Löwen sah Richie dann von der Tribüne aus, ebenso das traurige Finale. „Auf die Bank durfte ich ja nicht mehr“, sagte Neudecker, dessen Vertrag im Sommer ausläuft. „Vor Weihnachten wird es keine Gespräche mehr geben“, sagte er, „ich will das Ganze erst mal sacken lassen. Meinen Sprung zu den Profis und was sich dadurch alles verändert hat. Aber es ist ja bekannt, wie gern ich hier bin…“

Auch der dreifache Torschütze Rubin Okotie (ebenfalls Vertrag bis 2016) steht derzeit für Verhandlungen nicht zur Verfügung. Benno Möhlmann: „Die Okotie-Seite hat das Thema etwas zurückgestellt.“ Ein vorzeitiger Wechsel im Winter käme allerdings nicht in- frage. „Ich denke nicht, dass wir auf Okotie verzichten“, sagte Möhlmann.

cm

Löwen-Wahnsinn gegen Effes Paderborn: Viele Dreier und eine 1!

Löwen-Wahnsinn gegen Effes Paderborn: Viele Dreier und eine 1!

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Letzte Chance Relegation: 1860 verliert in Heidenheim
Letzte Chance Relegation: 1860 verliert in Heidenheim
1860 bangt um Uduokhai - Amilton droht das Aus
1860 bangt um Uduokhai - Amilton droht das Aus
Abstiegskrimi und Aufstiegskampf am letzten Spieltag
Abstiegskrimi und Aufstiegskampf am letzten Spieltag

Kommentare