Don't touch!

Video: Okoties skurriles Treffen mit Ibrahimovic

+
Ein Blick sagt mehr als tausend Worte. Rubin Okotie gerät während seines Länderspielcomebacks kurzzeitig mit Zlatan Ibrahimovic aneinander.

Wien - Bei seinem Länderspielcomeback trifft Löwen-Stürmer Rubin Okotie auf Superstar Zlatan Ibrahimovic. Ein kurzes Video vom Aufeinandertreffen der beiden Stürmer erheitert viele Fußballfans im Internet.

In der 69. Minute des EM-Qualifikationsspiels zwischen Österreich und Schweden war es so weit. Nach fünf langen Jahren durfte Rubin Okotie sein Länderspielcomeback geben. Der Löwen-Stürmer konnte dem Spiel zwar keine Wende mehr geben, es endete schlussendlich 1:1, doch eine Szene dürfte dem 27-jährigen länger in Erinnerung bleiben.

Bei einer Ecke für Schweden war Okotie als Bewacher von Superstar Zlatan Ibrahimovic eingeteilt. Er stößt den Schweden kurz vor der Ausführung leicht mit seinem Arm, im Prinzip ein ganz normaler Vorgang im Fußball. Doch dem exzentrischen Stürmer gefällt das ganz und gar nicht. Der Blick von "Zlatan" spricht Bände. Doch sehen Sie selbst.

ep

Auch interessant

Meistgelesen

Klare Worte: Das sagt Bierofka zu Zündlern im Sechzig-Block
Klare Worte: Das sagt Bierofka zu Zündlern im Sechzig-Block
Ist das ein richtiges Derby? Für Bierofka keine Frage…
Ist das ein richtiges Derby? Für Bierofka keine Frage…
Vergängliches Idyll: Wie lange bleibt das Grünwalder Stadion Heimat der Löwen?
Vergängliches Idyll: Wie lange bleibt das Grünwalder Stadion Heimat der Löwen?
Jan Mauersberger und Nicolas Feldhahn: Ja, es ist ein Derby!
Jan Mauersberger und Nicolas Feldhahn: Ja, es ist ein Derby!

Kommentare