Wetterdienst warnt: Extremwetterlage rund um München

Wetterdienst warnt: Extremwetterlage rund um München

Diese Ex-Löwen sind dabei

Offiziell: Völler, Nowak und Heldt bei Bodden-Benefizspiel

+
Rudi Völler wird am 26. Mai beim Benefizspiel zugunsten von Olaf Bodden im Grünwalder Stadion mitkicken.

München - Ein weiterer großer Name für das Benefizspiel zugunsten von Olaf Bodden: Ex-Bundestrainer und Ex-Löwen-Stürmer Rudi Völler wird am 26. Mai im Grünwalder Stadion mitkicken.

Er war einer der Größten, der je das Löwen-Trikot trug: Rudi Völler, Weltmeister von 1990 und Ex-Bundestrainer, spielte von 1980 bis 1982 für den TSV 1860 München. Völler, der aktuell als Sportdirektor bei Bayer 04 Leverkusen tätig ist, spielt mit beim Benefizspiel zugunsten des schwer erkrankten ehemaligen Sechzig-Torjägers Olaf Bodden.

Unserer Onlineredaktion sagte Völler: "Es ist für mich eine Herzensangelegenheit, mitzuspielen. Ich finde es toll, wenn sich gerade in solchen Zeiten, Spieler gegenseitig helfen." Zumal Völler immer noch ein besonderes Verhältnis zu den Löwen hat: "1860 liegt mir immer noch am Herzen."

Nach Informationen unserer Online-Redaktion werden beim Bodden-Benefizspiel außerdem noch mehrere ehemalige Mannschaftskollegen mit von der Partie sein: So wird Piotr Nowak eigens aus den USA, wo er aktuell lebt, nach München anreisen. Zudem haben Jens Keller und Horst Heldt ihre Teilnahme angekündigt.

Gemeinsam mit dem TSV 1860 München organisiert Löwen-Kult-Trainer Karsten Wettberg das mittlerweile zweite Benefizspiel zugunsten von Olaf Bodden, der an einer schweren Immunerkrankung leidet (das erste fand im Herbst 2013 statt). Am Dienstag, den 26. Mai soll ab 18.60 Uhr (also ab 19 Uhr) im Grünwalder Stadion eine Löwen-Promi-Elf (“Bodden-Elf”) mit früheren Mitspielern auflaufen, die gegen ein Bundesliga-Allstars-Team antritt. Unterstützt wird Wettberg bei der Organisation unter anderem von Europameister Thomas Helmer.

Einige ehemalige Mitspieler von Olaf Bodden hatten bereits ihr Kommen angekündigt, darunter Weltmeister Thomas Häßler und Peter Pacult. Viele weitere sollen folgen. Aus dem Entertainment-Bereich sind Peter Brugger und Florian Weber von der Band Sportfreunde Stiller mit von der Partie. Trainer der Promi-Löwen soll Werner Lorant sein.

Tickets für das Bodden-Benefizspiel sind für 10 Euro (Vollzahler) und 5 Euro (ermäßigt, Kinder zwischen 6 und bis einschließlich 13 Jahren) im Kartenvorverkauf an der Grünwalder Straße 114 und im Online-Ticketshop des TSV 1860 München erhältlich.

Benefizspiel: Bewegender Auftritt von Olaf Bodden

Benefizspiel: Bewegender Auftritt von Olaf Bodden

fro

Auch interessant

Meistgelesen

Offizielle Nominierung: Reisinger soll 1860-Präsident bleiben
Offizielle Nominierung: Reisinger soll 1860-Präsident bleiben
Wittek sagt Servus: „Dankbar für die Zeit, taurig über das Ende“
Wittek sagt Servus: „Dankbar für die Zeit, taurig über das Ende“
Dieses Treffen ist entscheidend für die Zukunft der Löwen
Dieses Treffen ist entscheidend für die Zukunft der Löwen
Diese Testspiele bestreitet 1860 in der Vorbereitung 2017/18
Diese Testspiele bestreitet 1860 in der Vorbereitung 2017/18

Kommentare