Kreuzer: "Hier geht es nicht um Denkzettel"

Mölders unverzichtbar - Okotie vor Abschied?

+
Sascha Mölders ist beim TSV 1860 München im Sturm gesetzt.

München - Von den insgesamt fünf Winterzugängen des TSV 1860 hat sich Sascha Mölders bislang als die größte (böse Zungen sagen: einzige) Verstärkung erwiesen.

Mit vier Toren und einer Vorlage in zehn Spielen ist der 31-Jährige nicht nur der effektivste Stürmer der Sechziger, er überzeugt auch mit Kampfkraft und seinem unkomplizierten Wesen. „Sascha ist unverzichtbar für diese Mannschaft“, sagt Sportchef Oliver Kreuzer daher über den Ex-Augsburger.

Ein Prädikat, das für Rubin Okotie beim TSV 1860 München längst nicht mehr gilt. Der österreichische EM-Kandidat hat zwar insgesamt in dieser Saison drei Tore mehr vorzuweisen als Kollege Mölders, im Kalenderjahr 2016 stehen für den Wiener allerdings erst eine Vorlage und Treffer zu Buche, das 1:0 gegen Bochum (Endstand 1:1). Beim unterirdischen 1:3 in Karlsruhe holte Möhlmann Okotie zur Halbzeit vom Platz und stellte auf ein 4-1-4-1 um, gegen Fürth ließ der Trainer in derselben Ordnung spielen – Okotie kam als dritter Einwechselspieler erst in der 78. Minute für Daylon Claasen aufs Feld. Ein Denkzettel?

„Nein, hier geht es nicht um Denkzettel“, sagt Kreuzer. „Der Trainer stellt die Leute auf, bei denen die größte Griffigkeit da ist. Gegen Fürth war das 4-1-4-1 die beste Ausrichtung. Und wenn dann nur eine echte Spitze aufläuft, dann ist das derzeit eben Sascha Mölders. Es gibt keine Rücksicht auf Einzelschicksale.“ Okoties Vertrag läuft im Sommer aus. Von einer Verlängerung ist nach Stand der Dinge nicht auszugehen.

Bilder: Fünf neue Löwen im Fanheim

Bilder: Fünf neue Löwen im Fanheim

Ludwig Krammer

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Nur Neuhaus‘ Treffer macht den Löwen Hoffnung
Nur Neuhaus‘ Treffer macht den Löwen Hoffnung
Personal, Taktik, Tickets: Die wichtigsten Fragen zur Relegation
Personal, Taktik, Tickets: Die wichtigsten Fragen zur Relegation

Kommentare