Sieger bei "Rising Star" auf RTL

Schwester von 1860-Talent schon im Rampenlicht

+
Stolzer Bruder: Korbinian Burgers Schwester Leonie gewann mit ihrer Band "Unknown Passenger" bei RTL die Casting-Show "Rising Star".

München - Die Burgers aus Cham sind eine Familie, in der die Kinder Karriere machen. Der Sohn spielt in der 1860-Jugend, die Tochter gewinnt mit ihrer Band bei RTL eine Casting-Show.

Am Donnerstagabend ging bei RTL die Casting-Show "Rising Star" zu Ende - vorzeitig, da sich die Sendung als wahrer Quotenflop erwies. Der Sieger heißen "Unknown Passenger", eine Teenager-Band aus Cham. Diese setzte sich deutlich mit 92,77 Prozent der Stimmen gegen die Konkurrenz durch und gewann die Show.

Ein Löwe dürfte ordentlich die Daumen gedrückt und mitgefiebert haben: Korbinian Burger (19). Denn Sängerin Leonie (17) ist seine Schwester. Gemeinsam mit ihren Bandkollegen Julian (19) und Maximilian (19) hatte sie vor der Show meist kleinere Auftritte in Cafés, auf Geburtstagen und bei Veranstaltungen in Cham. Durch den Erfolg bei "Rising Star" bekommen die drei Musiker nun ein einjähriges Musikstipendium und einen Plattenvertrag.

Leonies Bruder Korbinian steht auf dem Sprung ist Rampenlicht. Er könnte als einer der nächsten Youngster den Sprung von der zweiten Mannschaft zu den Löwen-Profis schaffen. Wie schnell es mit Talent und etwas Glück gehen kann, hat seine Schwester ihm mit dem Erfolg ihrer Band vorgemacht.

fw

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Keine Einigung mit Forren - Gustavo fliegt mit nach München
Keine Einigung mit Forren - Gustavo fliegt mit nach München
Warten auf die Neu-Löwen - und was macht die 1860-Konkurrenz?
Warten auf die Neu-Löwen - und was macht die 1860-Konkurrenz?
Aigner: Keine Angst vor der Rückrunde
Aigner: Keine Angst vor der Rückrunde
„Geistig verwirrt“: Eichin geht gegen Sexshop-Betreiberin vor
„Geistig verwirrt“: Eichin geht gegen Sexshop-Betreiberin vor

Kommentare