Innerhalb der 2. Bundesliga

Fix! Hertner für ein halbes Jahr verliehen

+
Sebastian Hertner verlässt die Löwen auf Leihbasis.

München - Das Trainingslager in Marbella beginnt ohne einen Sechziger: Sebastian Hertner wird für ein halbes Jahr zu einem Zweitliga-Konkurrenten verliehen.

Der TSV 1860 München und der FC Erzgebirge Aue haben sich auf ein Leihgeschäft mit Sebastian Hertner bis zum 30. Juni 2015 geeinigt. Deshalb ist der Außenverteidiger nun auf dem Weg ins Trainingslager der Sachsen und reist nicht mit den Löwen nach Marbella. Das gaben die Löwen am Dienstagvormittag bekannt.

Der Linksverteidiger steht in München noch bis Sommer 2016 unter Vertrag. Er kam in der Hinrunde nur auf einen Zweitliga- und einen DFB-Pokal-Einsatz.

lin

Winter-Löwen-Gehege: Hier bereitet sich 1860 auf die Rückrunde vor

Winter-Löwen-Gehege: Hier bereitet sich 1860 auf die Rückrunde vor

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
So endete Jahn Regensburg gegen TSV 1860 München
So endete Jahn Regensburg gegen TSV 1860 München
Mentalcoach über 1860-Situation: „Menschen scheitern aus zwei Gründen“
Mentalcoach über 1860-Situation: „Menschen scheitern aus zwei Gründen“

Kommentare