Kleine Löwen mit starker Leistung

Seferings Traumtor bei Sieg gegen Argentiniens U23

+
Simon Seferings (Mitte) donnerte die Kugel aus 25 Metern zum 2:0 in die Maschen.

TSV 1860 München II - Die Mannschaft von Daniel Bierofka hat ihr erstes Spiel beim Turnier in Indien mit 3:0 gegen Argentiniens U23-Nationalmannschaft gewonnen. Bachschmid, Seferings und Köppel stellen die Weichen auf Sieg.

Starker Auftakt für die kleinen Löwen beim Einladungsturnier in Indien. Während die Profis eine bittere 0:1-Niederlage gegen den Club schlucken mussten, trumpfte das Team von Daniel Bierofka beim Nagjee International Club Football Tournament groß auf und putzte die argentinische U23-Nationalmannschaft mit 3:0. 

In der 11. Minute hatte Nicholas Andermatt die erste Chance für die Löwen. Nur zwei Minuten später verpasste Fabian Hürzeler die Führung für Sechzig. Fünf Zeigerumdrehungen später schaffte der Nachwuchs der Blauen dann den Führungstreffer. Nach einem schmeichelhaften Elfmeter scheiterte Felix Weber zwar zunächst am gegnerischen Schlussmann, doch Felix Bachschmid war hellwach und versenkte den Abpraller zum 1:0.

Sieben Minuten später legte Simon Seferings ein Traumtor zum 2:0 nach. Er packte aus 25 Metern den Hammer aus und zimmerte die Kugel ins rechte Kreuzeck. Den Gauchos schmeckte die wie entfesselt auftretende Löwen-Elf überhaupt nicht. Sie versuchten, die Partie mit Härte in den Griff zu bekommen.

Im zweiten Durchgang verpasste kurz nach Wiederanpfiff Andreas Scheidl per Konter das 3:0 (48.). Zwei Minuten später konnte sich Keeper Kai Fritz mit einer Glanzparade auszeichnen. Den Argentiniern fiel wenig ein und sie versuchten es immer wieder mit Weitschüssen aus der zweiten Reihe.

In der 74. Minute brachte Bierofka Christian Köppel für Nicholas Helmbrecht. Vier Minuten später rechtfertigte der Joker seine Hereinnahme und erzielte das 3:0 für Sechzig. Die Argentinier hatten nach dem dritten Gegentreffer nichts mehr entgegen zu setzen und die Partie endete mit einem hochverdienten Sieg für die Reserve des TSV 1860.

Die nächste Partie der Biero-Elf ist am Mittwoch gegen den Nachwuchs der Shamrock Rovers.

Aufstellung

TSV 1860 II: Fritz, Weber, Kokocinski, Hürzeler, Mayer, Bachschmid (65. Pieper), Nicholas Helmbrecht (74. Köppel), Andermatt, Genkinger (85. Katidis), Seferings, Scheidl

 

 

Quelle: fussball-vorort.de

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Rekord-Löwe Ribamar feiert Debüt - „Er hat’s gut gemacht“
Rekord-Löwe Ribamar feiert Debüt - „Er hat’s gut gemacht“
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Taktikexperte erklärt: Darum ist das Pereira-System gut für 1860
Taktikexperte erklärt: Darum ist das Pereira-System gut für 1860
Auf diesen Positionen müssen die Löwen nachbessern
Auf diesen Positionen müssen die Löwen nachbessern

Kommentare