Vor Relegationsduell gegen Saarbrücken

Starke Geste: Hauptsponsor schwört Löwen die Treue

+
Auch künftig auf der Löwenbrust: Hauptsponsor „Die Bayerische“ will weiter mit den Löwen zusammenarbeiten.

Noch ist nicht klar, in welcher Liga die Löwen in der kommenden Saison spielen werden. Hauptsponsor „Die Bayerische“ stellt dennoch bereits klar: Die Zusammenarbeit wird fortgesetzt.

München - Für die Löwen geht es in den kommenden Tagen um die sportliche Zukunft. In den Relegationsspielen gegen den 1. FC Saarbrücken (Donnerstag, 24. Mai um 17:30 Uhr und Sonntag, 27. Mai um 14 Uhr - jeweils bei uns im Live-Ticker) wollen die Blauen den Aufstieg in die 3. Liga perfekt machen. Hauptsponsor „Die Bayerische“ hält dem Klub aber auch im Falle eines Scheiterns gegen den Meister der Regionalliga Südwest die Treue.

Lesen Sie auch: 1860 gegen Saarbrücken: Irre Preise für begehrte Tickets im Internet

Martin Gräfer, Vorstandsmitglied des Münchner Versicherungskonzerns, sagte der tz am Mittwoch am Rande der Bilanzpressekonferenz: „Egal ob der Aufstieg klappt oder nicht, ‚Die Bayerische‘ bleibt auf jeden Fall Hauptsponsor des TSV 1860. Wir sind sehr zufrieden mit dem Saisonverlauf und guter Dinge, dass Daniel Bierofka und die Mannschaft die schwere Aufgabe gegen den 1. FC Saarbrücken meisten werden.“

Lesen Sie auch: Aufstiegsfeier auf Marienplatz? Löwen haben noch nicht angefragt

Ludwig Krammer

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

1860 ringt Saarbrücken nieder - jetzt winkt dank „Faustpfand“ Mölders der Aufstieg
1860 ringt Saarbrücken nieder - jetzt winkt dank „Faustpfand“ Mölders der Aufstieg
1860-Gegner Saarbrücken verpatzt Generalprobe: Tumulte überschatten Pokal-Pleite - Video
1860-Gegner Saarbrücken verpatzt Generalprobe: Tumulte überschatten Pokal-Pleite - Video
Relegation: So sehen Sie TSV 1860 München gegen 1. FC Saarbrücken heute live im TV und Live-Stream
Relegation: So sehen Sie TSV 1860 München gegen 1. FC Saarbrücken heute live im TV und Live-Stream
Nur noch ein Schritt bis zum Löwen-Aufstieg: „Wir haben alle Sechzig im Herzen“
Nur noch ein Schritt bis zum Löwen-Aufstieg: „Wir haben alle Sechzig im Herzen“

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.