Überschuss im Mittelfeld

Wannenwetsch zur Zweitliga-Konkurrenz?

+
Stefan Wannenwetsch.

München - Im Mittelfeld der Löwen wird es eng. Verlässt deswegen Stefan Wannenwetsch den Verein? Ein Konkurrent zeigt Interesse.

Wenn er gebracht wurde, hat Stefan Wannenwetsch (22) meist seine Leistung gezeigt. Doch schon in der Vorsaison war das sehr selten. Nur sieben Zweitliga-Einsätze stehen zu Buche. Und die Konkurrenz wird für den zentralen Mittelfeldmann im Rennen um die drei zentralen Mittelfeldplätze noch größer. Neuzugang Ilie Sanchez dürfte zunächst gesetzt sein, auch Edu Bedia kann dort spielen. Und dann sind da ja auch noch die Kräfte aus der Vorsaison, Julian Weigl, Yannick Stark, Dominik Stahl und Kai Bülow. Es wird eng im Mittelfeld. Packt Wannenwetsch deswegen die Koffer?

Nach Informationen unserer Onlineredaktion zeigt der FSV Frankfurt am 22-Jährigen Interesse. Doch bei den Löwen steht "Wanne" noch bis 2016 unter Vertrag. Einfach so ablösefrei ziehen lassen wollen ihn die Verantwortlichen wohl nicht. Diese Personalie dürfte noch spannend werden ...

Armin Linder

Weitere Neue da! Wer kommt noch zu 1860?

Schon sieben Neue - und sonst? Alle 1860-Gerüchte

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Löwen sind wieder im Grünwalder - „Wahnsinn, was hier los ist“
Löwen sind wieder im Grünwalder - „Wahnsinn, was hier los ist“
Biero-PK im Ticker: „Wir wollen unsere Stärken durchdrücken“
Biero-PK im Ticker: „Wir wollen unsere Stärken durchdrücken“
TSV 1860 München: Was Fans zum Vorverkauf wissen müssen
TSV 1860 München: Was Fans zum Vorverkauf wissen müssen

Kommentare