Verletzter Rückkehrer

Hain startet wieder mit dem Lauftraining

+
Stephan Hain.

München - Der zuletzt verletzte Stephan Hain ist beim Zweitligisten TSV 1860 München am Mittwoch wieder ins Lauftraining eingestiegen.

Nach wochenlanger Zwangspause wegen eines Knochenödem im linken Knie rückt für den 25 Jahre alten Stürmer das Saisondebüt damit näher. Verteidiger Guillermo Vallori muss nach seinem Muskelfaserriss in der linken Wade dagegen weiterhin pausieren, wie die „Löwen“ auf ihrer Internetseite mitteilten.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Einigung mit Forren - Gustavo fliegt mit nach München
Keine Einigung mit Forren - Gustavo fliegt mit nach München
Warten auf die Neu-Löwen - und was macht die 1860-Konkurrenz?
Warten auf die Neu-Löwen - und was macht die 1860-Konkurrenz?
1860 will raus aus dem Chaos
1860 will raus aus dem Chaos
Aigner: Keine Angst vor der Rückrunde
Aigner: Keine Angst vor der Rückrunde

Kommentare