Löwen-Stürmer außer Gefecht

Bitter! Hain erneut operiert - Hinrunde gelaufen

+
Stephan Hain.

München - Die Löwen müssen weiterhin auf die Dienste von Stephan Hain verzichten. Der 26-jährige Angreifer musste sich einer erneuten Operation unterziehen.

In erst 13 Pflichtspielen durfte, bzw. konnte Stephan Hain bisher für die Löwen auflaufen. Und in der aktuellen Spielzeit wird er das auch erst im neuen Kalenderjahr können. Der 26-Jährige musste sich am Montag erneut am linken Knie operieren lassen und wird höchstwahrscheinlich in 2014 nicht mehr spielen können.

Erst Anfang Juli musste er sich an besagtem Knie einem Eingriff unterziehen. Doch auch nach der OP kam es immer wieder zu Problemen, die eine erneute Operation nötig machten.

Schon in der abgelaufenen Saison wurde der Ex-Augsburger Hain von einer langwierigen Meniskusverletzung zurückgeworfen. Auf seinen Durchbruch beim TSV 1860 wartet er bis heute.

fw

 

Auch interessant

Meistgelesen

Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Kommentar zur 1860-Relegation: Parallelen zu Wolfsburg
Kommentar zur 1860-Relegation: Parallelen zu Wolfsburg
Alle Infos zur Relegation 2017: Termine, Modus und TV-Übertragung
Alle Infos zur Relegation 2017: Termine, Modus und TV-Übertragung
1860 vor dem "Ober-Gau": "Wir müssen aufstehen"
1860 vor dem "Ober-Gau": "Wir müssen aufstehen"

Kommentare