Tage der Wahrheit

Lizenz, Prozess, Transfers: Tage der Wahrheit bei 1860

+
Von links: Gerhard Mayrhofer, Gerhard Poschner, Markus Rejek und Noor Basha.

München - Diese Woche wird richtungsweisend beim TSV 1860. Nicht nur die Lizenz und erste Vollzugsmeldungen bei der Kader-Planung werden erwartet. Am Freitag steht ein Gerichtstermin an.

Der Spielbetrieb ruht, die Löwen keineswegs. An der Trainer- und Spielerfront wird eifrig gewerkelt, „in Bälde“ seien erste Vollzugsmeldungen zu erwarten, heißt es. Nicht bestätigt werden konnte das Gerücht, der türkische Erstligist Eskisehirspor sei an einer Verpflichtung von Moritz Stoppelkamp interessiert. Der Offensivmann (Vertrag bis 2015) hatte mit Anfragen kokettiert.

Richterin Christina Weitnauer, hier beim Hypo-Real-Estate-Prozess 2009.

Interessant wird es zum Ende der Woche. Für Donnerstag erwarten die Sechziger den positiven Lizenzbescheid von der DFL, der entsprechende Liquiditätsnachweis soll erbracht sein. Am Freitag um 9 Uhr steht dann der mit Spannung erwartete Termin beim Münchner Landgericht an. Wie berichtet will das 1860-Mitglied Helmut Kirmaier (56) die Wahl von Präsident Gerhard Mayrhofer vom 14. Juli 2013 für ungültig erklären lassen. Kirmaiers Anwalt Heinz Veauthier argumentiert u.a. damit, dass Mayrhofers Vor-Vorgänger Dieter Schneider sein Amt „nie niedergelegt“ habe. „Er hat lediglich gesagt: Ich kandidiere nicht mehr.“ Und zu sagen, dass man nicht mehr antreten wird, bedeute „ja nicht, dass man mit sofortiger Wirkung sein Amt verliert.“ Egal, wie Richterin Christina Weitnauer urteilen wird, ein Berufungsverfahren dürfte so oder so folgen.

lk

Saison-Rückblick: Achterbahnfahrt bei den Löwen

Saison-Rückblick: Achterbahnfahrt bei den Löwen

Auch interessant

Meistgelesen

Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
1860-Albtraum: Nur diese sechs Verträge gelten für die 3. Liga
1860-Albtraum: Nur diese sechs Verträge gelten für die 3. Liga
1860 bangt um Uduokhai - Amilton droht das Aus
1860 bangt um Uduokhai - Amilton droht das Aus

Kommentare