Möhlmann hofft, dass nichts mehr dazwischenkommt

Weilandt zu 1860? Das sagt sein Berater

+
Tom Weilandt am Ball.

Estepona - Wird Tom Wilandt ein Löwe? Noch spielt er für Greuther Fürth, doch der Wechsel zum TSV 1860 scheint Formen anzunehmen.

Wird Greuther Fürths Rechtsaußen Tom Weilandt (23) ein Löwe? Der gebürtige Rostocker, der bei den Franken in der Hinrunde kaum über die Rolle des Jokers hinauskam, ist ein Spieler, den Benno Möhlmann gerne hätte. „Es hängt nicht alleine von uns ab“, sagte der Coach am Mittwoch. „Ich hoffe, dass nichts mehr dazwischenkommt. Ich denke schon, dass er die Qualität hat, mit der er uns sofort weiterhelfen kann.“

Weilandt, so berichteten einige Fans vor Ort, habe ihnen bereits seinen Wechsel zum TSV 1860 angekündigt. Möglicherweise solle der Transfer noch diese Woche über die Bühne gehen. Weilandts Berater Ersin Akan meinte auf tz-Nachfrage: „Toms Vertrag läuft im Sommer aus. Es geht darum, dass sich die Vereine einigen. Der Spieler ist nicht abgeneigt, den Schritt nach München zu gehen.“

Im Trainingslager wäre der Schritt kein großer. Fürth trainiert nur 60 Kilometer von den Löwen entfernt in Mijas.

lk/fw

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Rekord-Löwe Ribamar feiert Debüt - „Er hat’s gut gemacht“
Rekord-Löwe Ribamar feiert Debüt - „Er hat’s gut gemacht“
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Taktikexperte erklärt: Darum ist das Pereira-System gut für 1860
Taktikexperte erklärt: Darum ist das Pereira-System gut für 1860
Auf diesen Positionen müssen die Löwen nachbessern
Auf diesen Positionen müssen die Löwen nachbessern

Kommentare