Bilder vom Löwen-Training

Auch 1860 bleibt von "Niklas" nicht verschont

Auch die Löwen bleiben nicht vom Sturm-Tief "Niklas" verschont. Beim Training sorgten orkanartige Böen dafür, dass ein Schiedsrichterstuhl über die Bande auf den Platz geweht wurde.
1 von 25
Auch die Löwen bleiben nicht vom Sturm-Tief "Niklas" verschont. Beim Training sorgten orkanartige Böen dafür, dass ein Schiedsrichterstuhl über die Bande auf den Platz geweht wurde.
Auch die Löwen bleiben nicht vom Sturm-Tief "Niklas" verschont. Beim Training sorgten orkanartige Böen dafür, dass ein Schiedsrichterstuhl über die Bande auf den Platz geweht wurde.
2 von 25
Auch die Löwen bleiben nicht vom Sturm-Tief "Niklas" verschont. Beim Training sorgten orkanartige Böen dafür, dass ein Schiedsrichterstuhl über die Bande auf den Platz geweht wurde.
Auch die Löwen bleiben nicht vom Sturm-Tief "Niklas" verschont. Beim Training sorgten orkanartige Böen dafür, dass ein Schiedsrichterstuhl über die Bande auf den Platz geweht wurde.
3 von 25
Auch die Löwen bleiben nicht vom Sturm-Tief "Niklas" verschont. Beim Training sorgten orkanartige Böen dafür, dass ein Schiedsrichterstuhl über die Bande auf den Platz geweht wurde.
Auch die Löwen bleiben nicht vom Sturm-Tief "Niklas" verschont. Beim Training sorgten orkanartige Böen dafür, dass ein Schiedsrichterstuhl über die Bande auf den Platz geweht wurde.
4 von 25
Auch die Löwen bleiben nicht vom Sturm-Tief "Niklas" verschont. Beim Training sorgten orkanartige Böen dafür, dass ein Schiedsrichterstuhl über die Bande auf den Platz geweht wurde.
Auch die Löwen bleiben nicht vom Sturm-Tief "Niklas" verschont. Beim Training sorgten orkanartige Böen dafür, dass ein Schiedsrichterstuhl über die Bande auf den Platz geweht wurde.
5 von 25
Auch die Löwen bleiben nicht vom Sturm-Tief "Niklas" verschont. Beim Training sorgten orkanartige Böen dafür, dass ein Schiedsrichterstuhl über die Bande auf den Platz geweht wurde.
Auch die Löwen bleiben nicht vom Sturm-Tief "Niklas" verschont. Beim Training sorgten orkanartige Böen dafür, dass ein Schiedsrichterstuhl über die Bande auf den Platz geweht wurde.
6 von 25
Auch die Löwen bleiben nicht vom Sturm-Tief "Niklas" verschont. Beim Training sorgten orkanartige Böen dafür, dass ein Schiedsrichterstuhl über die Bande auf den Platz geweht wurde.
Auch die Löwen bleiben nicht vom Sturm-Tief "Niklas" verschont. Beim Training sorgten orkanartige Böen dafür, dass ein Schiedsrichterstuhl über die Bande auf den Platz geweht wurde.
7 von 25
Auch die Löwen bleiben nicht vom Sturm-Tief "Niklas" verschont. Beim Training sorgten orkanartige Böen dafür, dass ein Schiedsrichterstuhl über die Bande auf den Platz geweht wurde.
Auch die Löwen bleiben nicht vom Sturm-Tief "Niklas" verschont. Beim Training sorgten orkanartige Böen dafür, dass ein Schiedsrichterstuhl über die Bande auf den Platz geweht wurde.
8 von 25
Auch die Löwen bleiben nicht vom Sturm-Tief "Niklas" verschont. Beim Training sorgten orkanartige Böen dafür, dass ein Schiedsrichterstuhl über die Bande auf den Platz geweht wurde.

München - Das Sturm-Tief "Niklas" sorgt für orkanartige Böen und verschont auch das Training der Löwen nicht. Sie waren so heftig, dass sie einen Schiedsrichterstuhl über die Bande auf den Platz geweht haben. Nach kurzer Unterbrechung lief die Einheit aber weiter.

Auch interessant

Meistgesehen

Bilder: 1860 feiert Kantersieg im neuen Trikot - Traumtor für den BSC Sendling
Bilder: 1860 feiert Kantersieg im neuen Trikot - Traumtor für den BSC Sendling
Die Fotos vom Laktattest: Der Löwen-Aufgalopp mit den Neuzugängen
Die Fotos vom Laktattest: Der Löwen-Aufgalopp mit den Neuzugängen
Erstes Training der Löwen: Vorbereitungs-Auftakt mit einigen Neuzugängen
Erstes Training der Löwen: Vorbereitungs-Auftakt mit einigen Neuzugängen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.