Laktat-Test, neue Trikots, erstes Training

Bilder und Videos: So lief der Saison-Start bei 1860

München - Allem Chaos in der Vereinsführung zum Trotz absolvierten die Löwen am Montag den Trainingsauftakt für die neue Saison. Davor stellten die Sechzger ihr neues Outfit vor.

+++ Das war's vom Trainingsauftakt, bei dem ja einiges geboten war. Wir bedanken uns für Ihr Interesse und verweisen auf die weitere Berichterstattung auf unserem Portal.

+++ 18.00 Uhr: Der Vertrag von Torsten Fröhling beim TSV 1860 München wurde am vergangenen Wochenende um ein Jahr verlängert. Beim Trainingsauftakt am Montag stellte er sich den Fragen der Journalisten. Das Interview sehen Sie oben im Video.

+++ 17.40 Uhr: Das erste Trainingsspiel der neuen Spielzeit haben wir im Video zu festgehalten.

+++ 16.31 Uhr: Wie versprochen die Bilder von der Trikotvorstellung und dem ersten Training. Wir werden die Fotostrecke laufend erweitern. Oben findet Ihr weiterhin die Aufzeichnung der kompletten Einheit. Einfach draufklicken und noch einmal anschauen.

Des Löwen neue Kleider: Vorstellung der Trikots und erstes Training - Bilder

+++ 16.22 Uhr: Und das war es mit der ersten Trainingseinheit der neuen Saison. In Kürze folgen noch Bilder und einige Videos von der Grünwalder Straße.

+++ 16.20 Uhr: Das Trainingsspiel ist jetzt vorbei. Zum Schluss des Trainings steht natürlich noch das Auslaufen an.

+++ 16.04 Uhr: Auch abseits des Platzes tut sich etwas bei den Löwen. Und im Gegensatz zur jüngeren Vergangenheit ausnahmsweise etwas Positives: Für die zwei vakanten Posten im Übergangspräsidium wurde nun Ersatz gefunden. Und auch der Termin für die Mitgliederversammlung steht nun fest. Der Verein hat die Interimsbesetzung mittlerweile bestätigt.

+++ 15.59 Uhr: Auffällig: Die drei Spanier Rodri, Bedia und Sanchez suchen sich oft gegenseitig.

+++ 15.44 Uhr: Fröhling unterbricht den lockeren Kick und macht ein paar Anweisungen.

+++ 15.40 Uhr: Auf dem Rasen gibt es jetzt ein Trainingsspiel. Halbes Feld. Auswärtstrikots gegen Heimtrikots. Daniel Adlung ist für beide Teams unterwegs. Er macht den Joker.

Noor Basha schaut von der Geschäftsstelle aus zu.

+++ 15.39 Uhr: Unter den Zuschauern ist natürlich auch der Ismaik-Vertraute Noor Basha. Allerdings hat er eher so die Tribünenplätze ganz oben erwischt.

+++ 15.33 Uhr: Beim Laktattest stach Edu Bedia noch durch etwas mangelnde Kondition hervor. Beim Training hält er jetzt aber problemlos mit.

+++ 15.25 Uhr: Einen ausführlicheren Artikel zu den neuen Löwen-Trikots findet Ihr hier.

+++ 15.16 Uhr: Mit dabei ist jetzt übrigens auch Rodri. Am Vormittag fehlte der Spanier noch beim Laktattest.

+++ 15.13 Uhr: Der Lauteste auf dem Platz ist Collin Benjamin. Der Co-Trainer gibt deutliche Anweisungen. Die Spieler dehnen sich nun.

+++ 15.10 Uhr: Und jetzt geht's weiter mit dem ersten Training zur neuen Saison 2015/16! Nach einer kurzen Laufeinheit steht zunächst eine Passübung auf dem Programm.

+++ 15.03 Uhr: Wie angekündigt macht unser Stream nun eine kleine Pause. Gleich geht's aber weiter.

Das erste Mannschaftsfoto im neuen Trikot.

+++ 15.00 Uhr: Da ist der Trainer wieder ganz Chef! Fröhling pfeift seine Spieler zum Mannschaftsbild vor dem gesprayten Banner zusammen.
+++ 14.58 Uhr: Und da kommen die Spieler! Sie haben die neuen Heim-und Auswärtstrikots an.
+++ 14.55 Uhr: Gut sieht es aus, das neue Sechzig-Leiberl! Irgendwie argentinisch... Für unsere User ist das Design aber keine große Überraschung.
+++ 14.52 Uhr: Fast fertig! Mit Hilfe von ein paar Schablonen werden noch das Löwen-Logo und das vom Ausrüster sowie vom Hauptsponsor draufgesprayt.

+++ 14.50 Uhr: Über die geplanten 15 Minuten sind die beiden Herren jetzt schon etwas drüber. Aber hier gibt es ja keinen Terminstress oder so.

+++ 14.45 Uhr: Auch ein neues Auswärtsdress wird es natürlich geben. In dunkelblau. Beide Dressen sind ab heute in den Fanshops erhältlich.

+++ 14.35 Uhr: Die Namen der beiden Künstler: "Lando" und "Kiss Kiss". Hier sind inzwischen übrigens knapp 400 Fans vor Ort.

+++ 14.31 Uhr: Fast pünktlich geht es los hier! Bei dem Design  wurde sich laut Macron an den Wünschen der Fans orientiert. Zwei Künstler beginnen jetzt damit, das neue Trikot auf ein ca. 3 mal 5 Meter großes Banner zu sprayen. Die hippe Sprayeinlage soll jetzt gut 15 Minuten dauern.

+++ 14.28 Uhr: Wie angekündigt startet gleich die Präsentation der neuen Trikots. Danach macht unser Live-Stream eine kurze Pause und setzt dann pünktlich zum Trainingsbeginn wieder ein. Auf dem Banner auf dem Bild soll das Trikot aufgesprayt werden.

+++ 14.22 Uhr: Auch er findet noch ein paar Worte zu Bobby Wood: "Er hat viel Qualität. Ich würde gerne mit ihm weiterarbeiten."

+++ 14.20 Uhr: Trainer Fröhling kündigte gerade noch an: "Ich werde die nächste Saison mit dem gleichen Engagement wie die letzten vier Monate angehen. Es wird wichtig sein, dass wir in Ruhe arbeiten können." Über ein paar graue Haare weniger als in seinen ersten Wochen wird der Relegations-Motivator sicher nicht unglücklich sein.

+++ 14.10 Uhr: Rund um das Trainingsgelände ist jetzt schon einiges los. Die Löwen-Fans sind offenbar ziemlich heiß auf die neuen Trikots.

+++ 13.45 Uhr: In gut 45 Minuten wird das neue Löwen-Leiberl von Ausrüster Macron präsentiert. An dieser Stelle noch einmal die Erinnerung: Bei uns könnt Ihr das Spektakel im Live-Stream anschauen!

+++ 13.20 Uhr: Sechzig-Trainer Torsten Fröhling war nicht unbedingt zufrieden mit der Leistung eines Spielers beim Laktattest.

+++ 12.30 Uhr: Nicht nur an Gerhard Poschner haben die letzten Tage ihre Spuren hinterlassen, sondern auch am zurückgetretenen Löwen-Präsidenten Gerhard Mayrhofer.

+++ 12.00 Uhr: In der Fotostrecke findet ihr jetzt viele Bilder von der Einheit am Olympiapark.

Bilder: Löwen schwitzen beim Laktattest

+++ 11.15 Uhr: Der Laktattest ist jetzt vorbei. Weiter geht es heute Nachmittag mit der Präsentation der neuen Trikots und dem ersten Training an der Grünwalder Straße. Dieses könnt Ihr bei uns im Live-Stream verfolgen!

+++ 11.03 Uhr: Auch ein paar organisatorische Infos gibt es noch: Die Fraktion der Nationalspieler um Bobby Wood und Rubin Okotie hat bis zum 30. Juni frei. Rodri wird heute Nachmittag dazu stoßen. Die Spieler sind inzwischen wieder im Trab-Tempo angekommen und Edu Bedia hat wieder Anschluss gefunden. 

+++ 11.00 Uhr: Auf die Frage, was mit dem abwanderungswilligen Bobby Wood ist, antwortet Poschner: "Natürlich würden wir ihn gern hier halten, aber dazu gehören immer zwei Seiten."

+++ 10.59 Uhr: Poschner weiter: "Der Grund, warum wir mit Fröhling verlängert haben ist ganz einfach: weil er sich das verdient und erarbeitet hat. Unser Ziel für die kommende Saison ist ein Platz im Mittelfeld. Wir wollen nichts mehr mit dem Abstieg zu tun haben. Mein Verständnis von Verantwortung ist, nicht davon zu laufen. Sondern Fehler, die gemacht worden sind zu korrigieren."

+++ 10.54 Uhr: Jetzt ist auch Gerhard Poschner wieder da! Der 1860-Sportchef stellt sich den Journalisten und antwortet auf einige Fragen. "Die Situation im Verein ist nicht förderlich. Wir haben in der vergangenen Saison viele Dinge versucht, die haben aber nicht geklappt. Wir wollen dies jetzt abhaken und uns auf den Sport konzentrieren. Mit der Verlängerung von Fröhling haben wir eine wichtige Personalie abgeschlossen. Wir wollen in allen Mannschaftsteilen nachbessern. In der Verteidigung, zwei Mittelfeldspieler und auch ein Stürmer."

+++ 10.49 Uhr: Hat da jemand schon genug vom Laufen? Edu Bedia hat sich gerade bei Kai Bülow auf englisch erkundet, wie lange die Joggerei noch weitergeht. Nachdem sie zunächst nur locker trabten, müssen die Spieler jetzt auch einen Zahn zulegen. Bedia zeigt jetzt doch einige Schwächen und fällt hinten ab.

+++ 10.42 Uhr: Die Piekser am Ohrläppchen zwischendrin sind für die Löwen natürlich Routine. Bis jetzt hat noch keiner Anzeichen von Schlappmachen gezeigt.

+++ 10.40 Uhr: Inzwischen ist von Poschner keine Spur mehr. Die Spieler machen mit ihrer Laufeinheit weiter.

+++ 10.30 Uhr: Die Anwesenheit von Sportchef Gerhard Poschner ist angesichts der Diskussionen um seine Person in den letzten Tagen zumindest bemerkenswert. Er hat vorhin mit Trainer Fröhling ein paar Worte gewechselt. Ob es da um potentielle Zu- oder Abgänge ging?

Gute Laune beim Laktattest: Kapitän Christopher Schindler läuft vornweg. Hinter ihm Marius Wolf und Korbinian Vollmann.

+++ 10.25 Uhr: Es sind unter anderem folgende Spieler dabei: Kapitän Christopher Schindler, Vitus Eicher, Stefan Ortega, Martin Angha, Daniel Adlung, Kai Bülow, Edu Bedia, Korbinian Vollmann und Yannik Bandowski.

+++ 10.20 Uhr: Anwesend sind natürlich auch der Fitnesscoach der Sechziger, Ingo Seibert, und Gerhard Poschner.

+++ 10.13 Uhr: Und jetzt bewegt sich hier auch etwas. Die Spieler joggen in Dreier-Gruppen auf der Tartanbahn.

+++ 10.05 Uhr: Jetzt geht es hier los mit dem Laktattest. Unter den Augen von Trainer Torsten Fröhling werden die Spieler für die Konditionsübungen vorbereitet.

+++ 9.50 Uhr: Noch ist nicht viel los am ZHS-Gelände. Es bleibt also für Euch noch Zeit, dieses Gerücht anzuschauen: Investor Hasan Ismaik will offenbar weiterhin einen neuen Trainer verpflichten. Bei Huub Stevens ist er nun aber angeblich abgeblitzt.

+++ 9.40 Uhr: Hier noch eine kleine Übersicht, was heute alles ansteht:

- 10 Uhr: Laktattest am Olympiastadion

- 14.30 Uhr: Countdown zur Präsentation des neuen Trikots von Ausrüster Macron

- 14.45 Uhr: Auflaufen der Spieler in den neuen Trikots

- 15 Uhr: Erstes Training

Rouwen Hennings (rechts) soll auf der Wunschliste der Löwen stehen.

+++ 9.30 Uhr: Wir starten den Tag aber mit einem Gerücht: Glaubt man der Bild-Zeitung, hat Sportchef Gerhard Poschner auf der Suche nach einem neuen Knipser im Sturm einen geeigneten Kandidaten gefunden. Die naheliegende Lösung für die Nachfolge von Rubin Okotie ist der Zweitliga-Torschützenkönig der vergangenen Spielzeit: Rouwen Hennings traf 17 Mal für den Karlsruher SC und schrabbte nur so eben am Aufstieg in die Bundesliga vorbei. Der 27-Jährige ist ein richtiger Arbeiter und zeigte auch während den Relegationsspielen, warum (wohl nicht nur) die Löwen auf in scharf sein sollen. Angeblich hat es auch schon Gespräche gegeben. Hennings hat beim KSC noch einen Vertrag bis 2017, Sechzig will für ihn aber 1,5 Millionen Euro hinblättern.

+++ 9.25 Uhr: Heute steht aber der Trainingsauftakt an. Und bei uns werdet Ihr den ganzen Tag über mit allen wichtigen Neuigkeiten, Bildern und am Nachmittag mit einem Live-Stream von der ersten Einheit unter Trainer Fröhling versorgt. Dieser hat seinen Vertrag genauso verlängert wie Relegations-Held Kai Bülow. Als kleines Zuckerl oben drauf steht auch noch die Präsentation des neuen Trikots an.

+++ 9.15 Uhr: Servus und guten Morgen! Bei strahlend blauem Himmel beginnt beim TSV 1860 München heute die Vorbereitung für die neue Saison 2015/16. Es gibt ja die schöne Phrase, dass ein Verein nun auch wieder sportliche Schlagzeilen schreiben will. Selten hat dies wohl so zugetroffen wie auf die Löwen im Moment. Das Wochenende war mit abgesagter Mitgliederversammlung, zurückgetretenem Präsidium und Fanprotesten vor der Geschäftsstelle an der Grünwalder Straße eher vollgestopft mit unschönen organisatorischen News.

Vorbericht

Obwohl hinter den Kulissen so viel Chaos und Unsicherheit herrscht, beginnt die Mannschaft des TSV 1860 am Montag mit der Vorbereitung auf die neue Saison. Der frisch vertraglich verlängerte Trainer Torsten Fröhling versammelt seine Mannschaft - ohne Neuzugänge - vormittags um 10 Uhr um sich und wird überprüfen lassen, wie fleißig die Spieler den von ihm ausgearbeiteten Trainingsplan im Urlaub befolgt haben: Der Laktattest ist angesagt. Ab 10 Uhr absolvieren die Löwen in der Nähe des Olympiastadions in zwei Gruppen Konditionsübungen mit anschließender Blutabnahme.

Nachmittags steht dann der Trainingsauftakt an der Grünwalder Straße auf dem Programm, und den werden die Löwen von einem kleinen Showprogramm umrahmen lassen: Um 14.30 Uhr beginnt der Countdown zur Präsentation des neuen Löwen-Trikots von Ausrüster Macron. Stadionsprecher Stefan Schneider moderiert das weiß-blaue Event, zu dem auch alle Löwen-Fans eingeladen sind.

Gegen 14.45 Uhr wird die Mannschaft in den neuen Trikots des Ausrüsters Macron einlaufen. Etwa um 15 Uhr beginnt dann das Training in Spielkleidung.

Für unsere User bieten wir hier auf unserem Portal sowohl einen Live-Ticker als auch einen Live-Stream vom Trainingsauftakt an der Grünwalder Straße!

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Zwei Löwen fehlen angeschlagen - fallen sie gegen Buchbach aus?
Zwei Löwen fehlen angeschlagen - fallen sie gegen Buchbach aus?
Marinkovic: „1860 ist eine große Mannschaft – wer will da nicht hin?“
Marinkovic: „1860 ist eine große Mannschaft – wer will da nicht hin?“
Weber verrät: Relegation ist bereits Thema in der Löwen-Kabine
Weber verrät: Relegation ist bereits Thema in der Löwen-Kabine
Bierofka und Buchbach: Da war doch was
Bierofka und Buchbach: Da war doch was

Kommentare