Poschner ist die Ruhe selbst

Verleiht 1860 Wood an Ligakonkurrenten?

+
Bobby Wood.

Marbella - Die Transfergeschäfte beim TSV 1860 München laufen wohl auf Hochtouren. Sport-Geschäftsführer  Poschner ist zuversichtlich, "dass diese Woche noch was passiert". Vielleicht schon am Freitag?

Gerhard Poschner ist die Ruhe selbst. Zumindest lässt sich der Sport-Geschäftsführer des TSV 1860 den Handlungsdruck, der auf ihm lastet, nicht anmerken, wenn er im Football Center von Marbella die Trainingseinheiten der Mannschaft beobachtet. Einzig die häufigen Telefonate, für die Poschner mit ein, zwei Zigaretten als Wegzehrung hinter der Tribüne verschwindet, weisen darauf hin, dass die Transfergeschäfte am Laufen sind.

Nach neuen Informationen steht Eigengewächs Bobby Wood vor dem Absprung. Der 22-Jährige, der bei den Löwen zuletzt keine Rolle mehr spielte und nur in der zweiten Mannschaft eingesetzt wurde, soll laut Kicker zu Ligakonkurrent Erzgebirge Aue ausgeliehen werden. Wood weilt derzeit mit der US-Nationalmannschaft im Trainingslager.

Löwen-Sport-Geschäftsführer Gerhard Poschner telefoniert im Trainingslager in Marbella aktuell sehr viel.

Bezüglich Neuzugängen war zuletzt wieder der Name Marcel de Jong in der Gerüchteküchte aufgetaucht. Der 28-jährige kanadische Linksverteidiger wird beim FC Augsburg nicht mehr gebraucht, auf einen möglichen Wechsel (Leihgeschäft?) zu 1860 angesprochen wollte Poschner gestern nicht mehr sagen, als dass er Namen nicht kommentiere. Ein Dementi, wie es Poschner zum Gerücht Shawn Parker (ebenfalls Augsburg) abgab, ist das nicht. Priorität haben freilich zwei andere Positionen: das defensive Mittelfeld und der Angriff, wo eine torgefährliche Alternative zu Rubin Okotie vonnöten ist. Möglich, dass sich am heutigen Freitag schon was tut. Andreas Voglsammer wird nun sicher kein Löwe. „Wir hatten die letzten Tage keinen Kontakt mehr zu Voglsammer“, sagte Poschner auf den Hachinger Stürmer angesprochen, der zeitnah in Heidenheim vorgestellt werden soll. Am Samstag (18 Uhr, hier im Live-Ticker) bestreiten die Löwen ein Testspiel gegen Europa-League-Teilnehmer Dynamo Kiew.

Bilder: Morgenlauf, Kraftraum, Pool - der 1860-Triathlon

Bilder: Morgenlauf, Kraftraum, Pool - der 1860-Triathlon

lk

Auch interessant

Meistgelesen

Klare Worte: Das sagt Bierofka zu Zündlern im Sechzig-Block
Klare Worte: Das sagt Bierofka zu Zündlern im Sechzig-Block
Ist das ein richtiges Derby? Für Bierofka keine Frage…
Ist das ein richtiges Derby? Für Bierofka keine Frage…
Vergängliches Idyll: Wie lange bleibt das Grünwalder Stadion Heimat der Löwen?
Vergängliches Idyll: Wie lange bleibt das Grünwalder Stadion Heimat der Löwen?
Jan Mauersberger und Nicolas Feldhahn: Ja, es ist ein Derby!
Jan Mauersberger und Nicolas Feldhahn: Ja, es ist ein Derby!

Kommentare