Verdiente Party - dann kommt die Arbeit

So ausgiebig feierten die Löwen den Klassenerhalt

+
Vitus Eicher, Kai Bülow und Daniel Adlung (v.l.) feierten im M.C. Mueller.

München - Am Sonntag fiel den Löwen ein Stein vom Herzen. Klassenerhalt: geschafft! Grund genug, der Freude freien Lauf zu lassen. Gefeiert wurde im M.C. Mueller.

Jan Mauersberger hatte einen kleinen Wunsch: „Ich denke, dass wir heute noch das eine oder andere Bierchen trinken werden“, sagte der Schütze des entscheidenden 1:0 gegen den SC Paderborn. „Vielleicht können wir mit dem Trainer reden, dass er das Training am Montag von zehn auf elf Uhr verschiebt.“ Lang dauerte es nicht, da bekam Mauersberger bereits die Frohbotschaft. „Ich habe das Training am Montag ganz gestrichen“, sagte Bierofka bei der Pressekonferenz im Bauch der Arena. „Wir trainieren erst wieder am Dienstag um 15 Uhr. Aber das soll nicht heißen, dass wir nächste Woche in Frankfurt nicht mehr alles geben werden.“ Schließlich wäre es für die meisten der 6000 mitreisenden Löwen ein ganz spezielles Vergnügen, FSV-Trainer Falko Götz in die Drittklassigkeit verabschieden zu können.

Die Genugtuung muss warten. Am Sonntag regierte erst mal die Erleichterung, die die Mannschaft im M.C. Mueller ausgiebig feierte. „In den letzten Wochen war jeder Tag eine Drucksituation. Ich bin froh, dass wir es jetzt eine Woche vor Schluss erledigen konnten“, sagte Michael Liendl. „Jedem fällt ein Stein vom Herzen.“ Auch, weil nun endlich konkrete Gespräche über die kommende Saison geführt werden können. „Jetzt können die Planungen starten“, sagte Liendl. „Es stehen viele Entscheidungen an: die Trainerfrage, viele auslaufende Spielerverträge. Da gibt’s viel Arbeit für unseren Sportdirektor.“ Bereits geklärt: Gui Vallori und Richard Neudecker verlassen den Verein, sie wurden am Sonntag verabschiedet.

Nach Klassenerhalt: Löwen-Party im M.C. Mueller

Mauersberger vertraut Oliver Kreuzer: „Ich denke, dass er eine Mannschaft auf die Beine stellen wird, die von der Mentalität hierher passt.“ Beim zur U21 zurückkehrenden Daniel Bierofka herrscht diesbezüglich kein Zweifel. Mauersberger: „Er hatte einen ganz entscheidenden Anteil am Klassenerhalt. Er hat uns Selbstvertrauen, Mut und Aggressivität eingetrichtert. Wir haben die Gegner zu Fehlern gezwungen, das war vorher nicht so.“ Benno Möhlmann hat’s vernommen.

Hier finden Sie den Ticker zum Nachlesen

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Rückschritt im Fortschritt - und ein erfrischendes Debüt
Rückschritt im Fortschritt - und ein erfrischendes Debüt
Heftiges Restprogramm: So sind die Aussichten für die Löwen
Heftiges Restprogramm: So sind die Aussichten für die Löwen
Mit Traum-Kulisse zum Klassenerhalt? 1860 baut auf 12.Mann
Mit Traum-Kulisse zum Klassenerhalt? 1860 baut auf 12.Mann
Mit Alkohol am Steuer erwischt: Ärger für Lorant
Mit Alkohol am Steuer erwischt: Ärger für Lorant

Kommentare