Auch Biankadis Leiberl steht zum Verkauf

Hillers Derby-Trikot wird versteigert: Schon mehrere Hundert Euro geboten

Das getragene Trikot von Marco Hiller gibt es zu ersteigern.
+
Das getragene Trikot von Marco Hiller gibt es zu ersteigern.

Die Trikots der Derbyhelden Marco Hiller und Merveille Biankadi können von Löwen-Fans in einer Internet-Auktion ersteigert werden. Ein Schnäppchen wird der Kauf nicht.

  • Marco Hiller war der Held des Derbys zwischen den Löwen und dem FC Bayern II.
  • Im Ama Lion-Shop können  Sechzig-Fans sein Matchworn-Trikot nun ersteigern.
  • Auch das Trikot von Neuzugang und Torschütze Merveille Biankadi wird auf der Seite angeboten.

München -  Im Derby zwischen dem TSV 1860 München und dem FC Bayern II wurde ein Held geboren. In der 26. Minute stürmte Marco Hiller aus dem Kasten, um den Ball festzumachen. Stürmer Joshua Zirkzee streckte seinen Fuß, um den Ball noch vor dem Torhüter zu erreichen. Allerdings traf er nicht den Ball, sondern den furchtlosen Torwart mit den Stollen im Gesicht. Blut überströmte sein komplettes Gesicht und er erlitt zwei Cuts in der Nähe seines linken Auges. Nach einigen Minuten Behandlungspause spielte Hiller, wider Erwarten aller, weiter. Sein Trikot musste er tauschen, um dann in einem frischen Trikot die Löwen mit guten Paraden zum Derbysieg zu führen

"Wenn ich mir Marcos Gesicht ansehe, dann schaut er aus, wie wenn er gegen Klitschko gekämpft hätte", sagte Sport-Geschäftsführer Günther Gorenzel im Interview nach der Partie über Hiller.

Das Trikot von Marco Hiller ist heiß begehrt.

TSV 1860: Derby-Trikot von Marco Hiller schon bei 650 Euro

Das Sammlerstück, welches Hiller die ersten 30 Minuten getragen hatte, wurde nun im Ama Lion-Shop angeboten und ist bis zum 24. Januar zu ersteigern. Der Preis, Stand Freitagnachmittag, liegt bei 650 Euro. Allein dieses Angebot zeigt, wie besonders dieses Matchworn-Trikot von Hiller für manche ist.

Neben dem Trikot des Torhüters gibt es auch das Leiberl von Neuzugang und Torschütze Merveille Biankadi im Shop zu erwerben. Auch dieses Angebot endet am Abend des 24. Januar. Das Höchstgebot liegt, Stand Freitagnachmittag, bei 250 Euro. Mit dem Geld aus dem Verkauf unterstützen die Löwen die eigene Jugend, finanzieren Trainingslager oder nutzen das Geld für verschiedene Projekte.

(Jonas Weber)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare