Führungsspieler für die U23

Comeback! Bierofka spielt für die kleinen Löwen

+
Daniel Bierofka spielt in de kommenden Saison für die zweite Mannschaft der Löwen.

München - Das ist doch mal kein schlechter "Neuzugang" bei den kleinen Löwen. Ex-Profi Daniel Bierofka steht dem Regionalliga-Team als Routinier zur Verfügung.

"Ich werde mit Begeisterung an die Aufgabe rangehen, und ich hoffe, dass ich den jungen Spielern vielleicht ein bisschen was von meiner Mentalität mitgeben kann. Dann hätte ich, glaub ich, schon viel geschafft." Das sagte Daniel Bierofka im Mai, nachdem sein Karriereende offiziell verkündet worden war. Der 35-Jährige wird zur kommenden Saison als Co-Trainer der Löwen-U16 antreten. Doch das wird nicht seine einzige Aufgabe werden...

Die Löwen-Legende schnürt nach Informationen unserer Onlineredaktion weiterhin die Fußball-Schuhe! Und zwar nicht wie scherzhaft angekündigt für die Alt-Herren-Mannschaft der SpVgg Feldmoching, sondern für die zweite Mannschaft des TSV 1860. Somit tritt er indirekt die Nachfolge von Necat Aygün an, der (unfreiwillig) am Ende seiner Laufbahn in die U21 wechselte und die jungen Löwen führte.

Saison-Rückblick: Achterbahnfahrt bei den Löwen

Saison-Rückblick: Achterbahnfahrt bei den Löwen

Allerdings: Bei Bierofka ist der Fall ein wenig anders. Er wird keineswegs alle Partien mitmachen und auch nicht jeden Tag mittrainieren, sondern eher helfen, sobald Not am Mann ist.

fw/lin

Auch interessant

Meistgelesen

Klare Worte: Das sagt Bierofka zu Zündlern im Sechzig-Block
Klare Worte: Das sagt Bierofka zu Zündlern im Sechzig-Block
Jan Mauersberger und Nicolas Feldhahn: Ja, es ist ein Derby!
Jan Mauersberger und Nicolas Feldhahn: Ja, es ist ein Derby!
So wurden die Sechzig-Bosse in Augsburg schikaniert
So wurden die Sechzig-Bosse in Augsburg schikaniert
Nach Korb im Sommer: Ärgert Mölders die Bayern ein zweites Mal?
Nach Korb im Sommer: Ärgert Mölders die Bayern ein zweites Mal?

Kommentare