1. tz
  2. Sport
  3. 1860 München

Zieht Türkgücü zurück, ist der TSV 1860 mittendrin im Aufstiegskampf - so sähe die Tabelle aus

Erstellt:

Von: Moritz Bletzinger

Kommentare

Sollte sich Türkgücü München vor dem 16. April abmelden, wäre der TSV 1860 wieder zurück im Rennen um den Aufstieg.
Sollte sich Türkgücü München vor dem 16. April abmelden, wäre der TSV 1860 wieder zurück im Rennen um den Aufstieg. © Imago Images / Eibner

Nach dem 2:1-Sieg gegen Lautern nähern sich der TSV 1860 wieder den vorderen Plätzen der Tabelle an. Zieht Türkgücü zurück, fehlen den Löwen nur noch drei Punkte.

München - Der 1. FC Magdeburg wird den Aufstieg wohl nicht mehr aus der Hand geben. Doch hinter dem Spitzenreiter läuft eine enges Rennen um die restlichen Aufstiegsplätze. Kaiserslautern, Braunschweig, Saarbrücken, Mannheim und Osnabrück rangeln sich um die Plätze zwei und drei. Nimmt der TSV 1860 München vielleicht auch wieder am Wettlauf teil?

3. Liga: Enges Rennen um den Aufstieg - kann 1860 München doch nochmal mitmischen?

Ich habe nie von Aufstieg gesprochen“, sagte Löwen-Coach Michael Köllner nach dem Dreier gegen Zwickau. Zu tief saß wohl der Stachel nach der Sieglos-Serie, die seine Mannschaft kurz davor gestoppt hatte. Wenige Tage später feierten die Löwen im Nachholspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern den nächsten Sieg. Und schon weht wieder so etwas wie Aufstiegshoffnung durch Giesing.

Vier Spiele lang war 1860 im Februar zuvor ohne Dreier geblieben. Besonders schmerzhaft dabei: Die Pleite im Lokalduell gegen Türkgücü München. Der Stadtrivale war als klarer Außenseiter ins Spiel gegangen. Und spielt auch die restliche Saison eigentlich immer als klarer Underdog. Aber spielt Türkgücü überhaupt alle Partien?

Meldet Türkgücü München ab? Es wäre ein Segen für 1860 - Löwen blieben gegen den Stadtrivalen sieglos

Ein möglicher Rückzug schwebt immer noch über der Mannschaft von Trainer Andreas Heraf. Bis Ende März bezahlt die Agentur für Arbeit die Gehälter, aber dann wird es eng. Ab April werde die Abmeldung immer wahrscheinlicher, heißt es. Seit der Niederlage dürfte der TSV 1860 München ein besonderes Auge auf die Entwicklung an der Heinrich-Wieland-Straße werfen.

Türkgücü war in dieser Saison fast so etwas wie der Angstgegner für die Löwen. Das Hinspiel endete Remis und im Rückspiel ging 1860 komplett leer aus. Fünf Punkte gaben die Löwen an Türkgücü ab. So viele wie kein anderes Team im oberen Drittel. Die Topmannschaften haben ihr Hinspiel gegen Türkgücü allesamt gewonnen.

3. Liga: Tabelle bei Türkgücü-Rückzug - TSV 1860 München wäre auf Platz fünf

Meldet Türkgücü vor dem 16. April ab, werden die Spiele bereinigt. Für 1860 würde das bedeuten: Die Konkurrenz verliert mehr Punkte. Und dann wären die Blauen wieder mittendrin im Aufstiegsrennen. Braunschweig würde auf dem Relegationsplatz bleiben, 1860 aber auf drei Punkte heranrücken. Auch Kaiserslautern gäbe drei Punkte ab. Die Löwen, die nur einen Zähler verlieren würden, lägen nur noch fünf Zähler hinter dem direkten Aufstieg.

Die Drittliga-Tabelle bei einer Abmeldung von Türkgücü München (Stand: 02. März 2022).
Die Drittliga-Tabelle bei einer Abmeldung von Türkgücü München (Stand: 02. März 2022). © FuPa

Türkgücü will den Spielbetrieb fortsetzen und alles versuchen, die Abmeldung zu vermeiden. Gegen den Punktabzug hat der Insolvenzklub Einspruch eingelegt. Spieler und Trainer wollen sich in den letzten Spielen, die ihnen in der 3. Liga bleiben, anständig präsentieren und für neue Aufgaben an anderer Stelle empfehlen. Kann Türkgücü den Spielbetrieb bis Mitte April aufrecht erhalten und sein fünftletztes Spiel bestreiten, würde die Tabelle übrigens auch bei einem Rückzug nicht bereinigt. Dann würden alle restlichen Türkgücü-Spiele mit 2:0 für den Gegner gewertet. (moe) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare