Von 1992 bis heute

Alle Löwen-Trainer seit Werner Lorant

1 von 29
Werner Lorant übernahm die Löwen am 01.07.1992 in der Bayernliga.
2 von 29
Werner "Beinhart" führte die Löwen in die Bundesliga und die Champions League Qualifikation.
3 von 29
Nach einer 1:5-Niederlage gegen den FC Bayern wurde Lorant (hier auf einem aktuelleren Foto) am 17.10.2001 etwas überraschend entlassen.
4 von 29
Nachfolger wurde sein bisheriger Assistent und Aufstiegsheld von 1993, Peter Pacult.
5 von 29
Der Österreicher sorgte für Wirbel (Degradierung Thomas Häßlers) aber nicht für den erhofften Erfolg. Die Stagnation bedeutete die Entlassung am 12.03.2003.
6 von 29
Nachfolger von Pacult wurde der schöne Falko Götz. Doch so jubeln wie hier sah man ihn nicht oft - im Gegenteil. Der als Erfolgstrainer geholte Götz sorgte nicht für Auf-, sondern für Abschwung. 1860 stürzte ab in die Abstiegsregion.
7 von 29
Nach etwas mehr als einem Jahr musste er seinen Hut nehmen. Am 17.04.2004 wurde er ohne vom Vorstand informiert zu werden nach der 1:2-Pleite gegen den Hamburger SV entlassen.
8 von 29
Das kürzeste Intermezzo auf der Löwenbank hatte Gerald Vanenburg. Er löste Götz ab, blieb nur bis zum Saison-Ende im Mai 2004 und konnte den Abstieg nicht verhindern. Sieglos verließ er die Grünwalder Straße nach knapp einem Monat wieder.

München - Erinnern Sie sich noch an alle Löwen-Trainer seit Werner Lorant das Amt 1992 antrat? Einen Überblick bietet unsere Chronologie.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Löwen erkämpfen Remis in Regensburg: Vier Fünfer, ein Sechser
Löwen erkämpfen Remis in Regensburg: Vier Fünfer, ein Sechser

Kommentare