"Das Gesamtpaket muss passen"

Voglsammer zu 1860? Das sagen Spieler und Poschner

+
Hat die Qual der Wahl: Andreas Voglsammer.

München - Andreas Voglsammer von der SpVgg Unterhaching steht auf der Löwen-Wunschliste weit oben. Aber nicht nur dort. Gegenüber unserer Onlineredaktion erklärt er den Stand der Dinge.

Das Angebot liegt bei der SpVgg Unterhaching auf dem Tisch: Rund 100.000 Euro bietet der TSV 1860 nach Informationen unserer Onlineredaktion, um Andreas Voglsammer (23) noch im Winter an die Grünwalder Straße zu holen. Doch es ist nicht die einzige Offerte: Auch der 1. FC Heidenheim hat ein konkretes Angebot unterbreitet.

Wir erreichten Voglsammer am Dienstagmorgen am Telefon. Welche Vereine an ihm dran sind, dazu möchte er nichts sagen. Aber er bestätigt: "Es sind Anfragen da, das ist offiziell, das weiß jeder. Ob's ein Wechsel im Winter wird, das wird sich zeigen."

Es sei noch keine Entscheidung gefallen, betont er. Doch das werde nicht mehr lange dauern. "Es wird zeitnah sein", so der Drittliga-Scorer (6 Tore, 10 Vorlagen). "Das Gesamtpaket muss passen, da spielen einige Faktoren eine Rolle", erklärt er.

Die Löwen lobt er als "Traditionsverein". Auf die Frage, ob er schon mal in Marbella war, antwortet er übrigens: "Nee, war ich noch nicht." Dort halten die Löwen ab heute ihr Trainingslager ab. Wir berichten im Live-Ticker!

Auch Gerhard Poschner bestätigte am Flughafen das Interesse der Löwen an Voglsammer, schränkte jedoch ein: "Wir interessieren uns für den Spieler, aber wir werden da nicht um jeden Preis mitpokern."

Armin Linder/lk

Winter-Löwen-Gehege: Hier bereitet sich 1860 auf die Rückrunde vor

Im Fünf-Sterne- Hotel im spanischen Marbella logieren die Löwen, während sie sich auf die Zweitliga-Rückrunde vorbereiten. Unser Urteil: Lässt sich aushalten dort! © Grand Hotel Guadalpin
Im Fünf-Sterne- Hotel im spanischen Marbella logieren die Löwen, während sie sich auf die Zweitliga-Rückrunde vorbereiten. Unser Urteil: Lässt sich aushalten dort! © Grand Hotel Guadalpin
Im Fünf-Sterne- Hotel im spanischen Marbella logieren die Löwen, während sie sich auf die Zweitliga-Rückrunde vorbereiten. Unser Urteil: Lässt sich aushalten dort! © Grand Hotel Guadalpin Banus
Im Fünf-Sterne- Hotel im spanischen Marbella logieren die Löwen, während sie sich auf die Zweitliga-Rückrunde vorbereiten. Unser Urteil: Lässt sich aushalten dort! © Grand Hotel Guadalpin Banus
Im Fünf-Sterne- Hotel im spanischen Marbella logieren die Löwen, während sie sich auf die Zweitliga-Rückrunde vorbereiten. Unser Urteil: Lässt sich aushalten dort! © Grand Hotel Guadalpin Banus
Im Fünf-Sterne- Hotel im spanischen Marbella logieren die Löwen, während sie sich auf die Zweitliga-Rückrunde vorbereiten. Unser Urteil: Lässt sich aushalten dort! © Grand Hotel Guadalpin Banus
Im Fünf-Sterne- Hotel im spanischen Marbella logieren die Löwen, während sie sich auf die Zweitliga-Rückrunde vorbereiten. Unser Urteil: Lässt sich aushalten dort! © Grand Hotel Guadalpin Banus
Im Fünf-Sterne- Hotel im spanischen Marbella logieren die Löwen, während sie sich auf die Zweitliga-Rückrunde vorbereiten. Unser Urteil: Lässt sich aushalten dort! © Grand Hotel Guadalpin Banus
Im Fünf-Sterne- Hotel im spanischen Marbella logieren die Löwen, während sie sich auf die Zweitliga-Rückrunde vorbereiten. Unser Urteil: Lässt sich aushalten dort! © Grand Hotel Guadalpin Banus
Im Fünf-Sterne- Hotel im spanischen Marbella logieren die Löwen, während sie sich auf die Zweitliga-Rückrunde vorbereiten. Unser Urteil: Lässt sich aushalten dort! © Grand Hotel Guadalpin Banus
Im Fünf-Sterne- Hotel im spanischen Marbella logieren die Löwen, während sie sich auf die Zweitliga-Rückrunde vorbereiten. Unser Urteil: Lässt sich aushalten dort! © Grand Hotel Guadalpin Banus
Im Fünf-Sterne- Hotel im spanischen Marbella logieren die Löwen, während sie sich auf die Zweitliga-Rückrunde vorbereiten. Unser Urteil: Lässt sich aushalten dort! © Grand Hotel Guadalpin Banus
Im Fünf-Sterne- Hotel im spanischen Marbella logieren die Löwen, während sie sich auf die Zweitliga-Rückrunde vorbereiten. Unser Urteil: Lässt sich aushalten dort! © Grand Hotel Guadalpin Banus
Im Fünf-Sterne- Hotel im spanischen Marbella logieren die Löwen, während sie sich auf die Zweitliga-Rückrunde vorbereiten. Unser Urteil: Lässt sich aushalten dort! © Grand Hotel Guadalpin Banus
Im Fünf-Sterne- Hotel im spanischen Marbella logieren die Löwen, während sie sich auf die Zweitliga-Rückrunde vorbereiten. Unser Urteil: Lässt sich aushalten dort! © Grand Hotel Guadalpin Banus
Im Fünf-Sterne- Hotel im spanischen Marbella logieren die Löwen, während sie sich auf die Zweitliga-Rückrunde vorbereiten. Unser Urteil: Lässt sich aushalten dort! © Grand Hotel Guadalpin Banus

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Neuer Löwen-Coach Michael Köllner: „Ich will niemanden missionieren“
Neuer Löwen-Coach Michael Köllner: „Ich will niemanden missionieren“
1860 München: Was wird aus Gastspieler Oesterhelweg? Entscheidung über vertragslosen Profi gefallen
1860 München: Was wird aus Gastspieler Oesterhelweg? Entscheidung über vertragslosen Profi gefallen
Charity-Abend bei den Löwen: „1860 ist ja wie eine Frau, die dich dein Leben lang schlägt“
Charity-Abend bei den Löwen: „1860 ist ja wie eine Frau, die dich dein Leben lang schlägt“
1860-Coach Köllner: „Ich habe nicht das Gefühl, dass die Kabine hier aus dem Ruder läuft...“
1860-Coach Köllner: „Ich habe nicht das Gefühl, dass die Kabine hier aus dem Ruder läuft...“

Kommentare