Ausbaufähige Effektivität

Diese Rechnung tut den Münchner Löwen weh - Wo 1860 bislang Punkte verschenkt hat

Keine Tore gegen Rostock: Der TSV 1860 ist in dieser Saisonphase nicht sehr treffsicher
+
Keine Tore gegen Rostock: Der TSV 1860 ist in dieser Saisonphase nicht sehr treffsicher.

Der TSV 1860 droht den Anschluss an die Aufstiegsplätze zu verlieren. Schön öfter in dieser Saison wurden Punkte unnötig hergegeben. Dabei könnten die Löwen auf Platz eins stehen.

München - Es war ein sehr, sehr guter Auftritt von uns, auch wenn für den einen oder anderen zwei Punkte fehlen.“ So sprach 1860-Trainer Michael Köllner nach dem 0:0 gegen Hansa Rostock, mit dem die Löwen zumindest Anschluss an den Relegationsplatz hielten. Die direkten Aufstiegsränge hingegen drohen nach nur zwei Punkten aus den jüngsten drei Heimspielen außer Sicht zu geraten. Was die Sechziger in dieser Saison schon verschenkt haben? Eine Plus/Minus-Rechnung aus gegebenem Anlass.

TSV 1860 München mit einigen unnötigen Punktverlusten in der Saison 2020/2021

SV Meppen – TSV 1860 1:3: Frühe Führung durch Lex, ein abgefälschter Freistoß von Moll. Nicht wackelfrei, aber drei verdiente Punkte.

TSV 1860 – FC Magdeburg 1:1: Tallig schafft den Ausgleich, danach fehlt die Effektivität. Zwei verschenkte Punkte. – 2

FSV Zwickau – TSV 1860 1:2: Spiel auf Augenhöhe, Hiller hält den Sieg fest. Zwei glückliche Punkte. +2

TSV 1860 – VfB Lübeck 4:1: Verdienter Sieg, wenngleich um ein, zwei Tore zu hoch.

Hansa Rostock – TSV 1860 1:1: Duselpunkt gegen überlegene Hausherren. Salger rettet ungeahndet per Hand auf der Linie. +1

TSV 1860 – 1. FC Saarbrücken 1:2: Selbst geschlagen, Schlussoffensive nicht belohnt. -1

SpVgg Unterhaching – TSV 1860 0:2: Hätte gegen schwache Gastgeber höher ausfallen können.

TSV 1860 – MSV Duisburg 0:2: Unnötige Heimpleite, kaum Durchschlagskraft. Ein Remis wäre leistungsgerecht gewesen. -1

TSV 1860 – Hallescher FC 6:1: Die große Dresselei mit vier Toren des Mittelfeldspielers. Kann man so machen.

Dynamo Dresden – TSV 1860 2:1: Aufbauhilfe für den Zweitliga-Absteiger, nach Steinhart-Führung geht das Spiel durch einen Querschläger verloren. Wieder nen Punkt verschenkt. -1

TSV 1860 – KFC Uerdingen 0:0: Hart verteidigter Punkt in Unterzahl nach Ampelkarte gegen Tallig.

SC Verl – TSV 1860 1:1: Reihenweise Großtaten von Torwart Hiller, schmeichelhaftes Unentschieden. +1

TSV 1860 – Türkgücü München 2:2: Wieder in Unterzahl (Dressel-Rot), wieder ein schwer erkämpfter Punkt mit Hiller-Rettungstat in letzter Minute.

Viktoria Köln – TSV 1860 2:1: Verschenkte Führung, Risse sorgt in der 88. Minute für den Knock-out. -1

TSV 1860 – Mannheim Mannheim 5:0: Mölders-Hattrick. Der richtige Gegner zur richtigen Zeit.

1. FC Kaiserslautern – TSV 1860 0:3: „Taktisch reif“, lobt Trainer Köllner. Der reife Mölders trifft doppelt.

1860 München zum Jahresauftakt mit phänomenalem Derbysieg gegen Bayern

TSV 1860 – Wehen Wiesbaden 2:2: Die Gäste sind nicht nur taktisch reifer. Knöferls Billardtor rettet das Weihnachtsfest. +1

FC Bayern II – TSV 1860 0:2: Derbysieg zum Jahresstart. Schrammen-Hiller wird zum Eisen-Marco.

TSV 1860 – FC Ingolstadt 1:0: Klassisches 0:0-Spiel – eigentlich. Mölders hat was dagegen. Und Steinhart blockt den glücklichen Sieg ins Ziel. +2

TSV 1860 – SV Meppen 1:1: Neudeckers Prachtfreistoß reicht nicht. Ein Seufzer geht durch Giesing. -2

1. FC Magdeburg – TSV 1860 0:3: Die Löwen überrollen den Abstiegskandidaten. Fast noch gnädig, das Ergebnis.

TSV 1860 – FSV Zwickau 0:1: 45 Minuten drückende Überlegenheit ohne Zählbares, danach komplett von der Rolle. Ärgerlichstes Saisonspiel bislang. -3

TSV 1860 – Hansa Rostock 0:0: Fast eine Halbzeit lang in Überzahl, wieder fehlt die letzte ­Konsequenz. Oder wie es Günther Gorenzel auf den Punckht bringen würde: Aufgabe ganz afoch nicht finalisiert. -2

Zwischenfazit: In 23 Spielen haben die Löwen 13 Punkte liegen gelassen, dafür sieben glücklich gewonnen. Macht unterm Strich minus 6. Exakt der Abstand zur Tabellenführung, könnte man anfügen. Wenn’s denn was brächte. (LK)

Auch interessant

Kommentare