1. tz
  2. Sport
  3. 1860 München

Der Löwe brüllt im Netz: „So geht das mit dem Feiern, FC Bayern!“

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Jubel bei den Löwenspielern nach dem Aufstieg.
Jubel bei den Löwenspielern nach dem Aufstieg. © MIS / Bernd Feil/M.i.S.

Nach dem kuriosen Abstieg vergangene Saison in die Regionalliga ist der TSV 1860 München zurück im Profifußball. Nicht nur München ist weiß-blau, sondern auch das Internet. Wir haben für Sie die besten Netzreaktionen zusammengefasst.

München - Es ist kein Traum, sondern Realität! Der TSV 1860 München hat am Sonntag den Aufstieg in die 3.Liga geschafft. Sechzig ist zurück im Profifußball! 

Nach einem 3:2-Hinspiel-Sieg gegen Saarbrücken machten es die Löwen im Rückspiel noch einmal spannend. Sascha Mölders per Foulelfmeter (66.) und Simon Seferings (83.) führten die Löwen schließlich zum 2:2-Remis und machten den Aufstieg perfekt

Der Löwe brüllte auf „Giasings Höhen“ lauter denn je zuvor. München steht in Weiß und Blau Kopf. Freude und Jubel kennen auch im Netz keine Grenzen. Das sind die besten Tweets und Reaktionen von Fans und Spielern: 

Michael Stifter, Redakteur der Augsburger Allgemeine, postete auf Twitter: „So geht das übrigens mit dem Feiern, @FCBayern!“

Ein anderer Löwen-Anhänger brachte es auf den Punkt: „Da braucht doch echt keiner einen Balkon am Marienplatz, wenn man stattdessen ganz Giesing haben kann.“

Ein weiterer Fan huldigte Daniel Bierofka, der die Löwen als Trainer in die 3. Liga zurückgeführt hat: „Mein persönlicher Held. Biero, was hast Du aus dem Scherbenhaufen von vor einem Jahr gemacht?“

Auch die Bild-Redaktion postete ein Video, in dem Fans und Spieler den Trainer Daniel „Biero“ Bierofka auf dem Platz feiern: „Ohne Biero wären wir gar nicht hier.“

Und sogar Stefan Aigner ließ es sich nicht nehmen, seinem Ex-Klub aus dem fernen Colorado zu gratulieren: „Glückwunsch Löwen!!! GEIL, GEILER, 60.“

Die Löwen-Fans bei der Platzstürmung: „We are going up, we are going up!“

Ulla Hoppen, die Leiterin der „Löwenfans gegen Rechts“, schrieb: „Profifußball,  sooooooooo geil!!!“

Sport1 tweetete: „Ekstase! So wild feiert 1860 den Aufstieg!“

In der Kabine fand der Jubel erst Recht kein Halten mehr: „Auch in der Kabine ist noch lange nicht Schluss!“

Nico Karger, der den Assist zum 2:2-Endstand gab, postete auf Instagram: „Der Moment, wenn du aufgestiegen bist, der Physiotherapeut sich den Bart abrasiert, er in der Kabine dir zum Aufstieg gratuliert und du denkst, dass der Typ ein Fan ist, weil man ihn gar nicht mehr erkennt AUUUUUUUUFSTIEG!!!!“

Sie wollen den Erfolg noch einmal Revue passieren lassen? Alle Einzelheiten zum Spiel können Sie in unserem Ticker zum Aufstiegtriumph nachlesen. Außerdem gibt‘s hier die Stimmen der Aufstiegs-Löwen

mbrey

Auch interessant

Kommentare