"Hasan ist ein Ehrenmann"

Cassalette bestätigt Ismaik-Überweisung

+
Peter Cassalette (r.) mit Hasan Ismaik.

München - Die von Hasan Ismaik benötigte Finanzspritze ist auf dem Konto der Löwen eingetroffen. Das hat Präsident Peter Cassalette bestätigt.

4,2 Millionen Euro sollte Investor Hasan Ismaik überweisen, damit es mit der Lizenz-Erteilung klappt. Und das Geld sei auch eingetroffen, erklärte Präsident Peter Cassalette gegenüber dieblaue24.de. "Ich kann bestätigen, dass Hasan heute das Geld überwiesen hat", so der Oberlöwe am Freitag. "Für mich ist das aber keine große Überraschung. Hasan ist ein Ehrenmann, der zu seinem Wort steht. Ich kenne ihn nicht anders."

Zuvor hatte sich Ismaik auf der Löwen-Homepage zu Wort gemeldet und einige Dinge klargestellt.

lin

WhatsApp-News zum TSV 1860 gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für Löwen-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Löwen direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

Auch interessant

Meistgelesen

Biero-PK im Ticker: „Wir wollen unsere Stärken durchdrücken“
Biero-PK im Ticker: „Wir wollen unsere Stärken durchdrücken“
TSV 1860 München: Was Fans zum Vorverkauf wissen müssen
TSV 1860 München: Was Fans zum Vorverkauf wissen müssen
Kindsvater: Wechsel zu den Löwen? Eine Frage des Charakters
Kindsvater: Wechsel zu den Löwen? Eine Frage des Charakters
„Das war 1988“: Bierofka erzählt von seiner Grünwalder-Premiere
„Das war 1988“: Bierofka erzählt von seiner Grünwalder-Premiere

Kommentare