Vor Derby am Montag

Adlung: Darum bauen wir gegen Nürnberg auf unsere Fans

+
Daniel Adlung freut sich auf die Partie beim 1. FC Nürnberg.

München - Am Montag steht für den TSV 1860 München ein Derby gegen den 1. FC Nürnberg an. Daniel Adlung spricht im Vorfeld über die Unterstützung der Löwen-Fans und seine Heimat. 

Am Montag muss der TSV 1860 München auswärts beim 1. FC Nürnberg antreten. Ein Derby unter Flutlicht - ein Schmankerl für jeden Fußball-Fan. Das sieht auch Mittelfeldspieler Daniel Adlung so, der sich im Vorfeld über die Partie und die Vorbereitung auf selbige geäußert hat.

Man habe sehr intensiv gearbeitet und einige Tests durchgeführt, um gewisse Defizite aufarbeiten zu können, verriet Adlung in dem Video-Format "Löwenrunde" des TSV. "Ich glaube wir sind sehr gut auf die nächsten Aufgaben vorbereitet."

Adlung: Gute Chancen, dass wir in Nürnberg punkten

Die Länderspielpause, die nun zwischen dem dritten und dem vierten Spieltag der zweiten Liga lag, sieht der 28-Jährige derweil nicht als Problem an: "Die letzten Jahre war es oftmals so, dass kurz nach Ligastart dann direkt eine Länderspielpause war. Das muss man so hinnehmen. Wir konnten in der Zeit gut arbeiten, das kann auch von Vorteil sein," erklärt Adlung.

Man müsse konzentriert den eigenen Plan umsetzen, dann sehe er gute Chancen "dass wir auch in Nürnberg punkten können."

"Flutlichtspiele am Montagabend sind immer geil"

Für den gebürtigen Fürther weckt das Derby in Nürnberg alte Erinnerungen. Adlung begann seiner Fußballer-Karriere im Jahr 1998 in der Jugend des 1. FC Nürnberg, bevor er dauerhaft zu Greuther Fürth wechselte, wo ihm der Durchbruch in den Profi-Fußball gelang. 

"Es ist immer schön, in der Heimat zu spielen. Es kommen viele Freunde und Familie ins Stadion. Für mich ist das immer etwas besonderes, es ist ein Stück weit Heimat," beschreibt Adlung seine Gefühle.

Und natürlich freut sich der 28-Jährige auf dieses Duell: "Flutlichtspiele am Montagabend sind immer geil!" Um aus Nürnberg etwas Zählbares mitzunehmen, baut Adlung im Besonderen auf die Anhänger der Löwen: "Unsere Fans haben auch die letzten Jahre gerade in Nürnberg bewiesen, dass da richtig die Post abgehen kann. Auf die Unterstützung bauen wir natürlich und wissen, dass sie hinter uns stehen. Das wollen wir mit einer guten Leistung zurückzahlen."

Bilder: Neue Tracht und Wiesn-Trikot für die Löwen

WhatsApp-News zum TSV 1860 gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für Löwen-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Löwen direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

sdm

Auch interessant

Meistgelesen

Münchner CSU-Politiker wünscht 1860 die Insolvenz
Münchner CSU-Politiker wünscht 1860 die Insolvenz
Löwen-Fans, einschalten! ARD zeigt TV-Dokumentation über 1860
Löwen-Fans, einschalten! ARD zeigt TV-Dokumentation über 1860
So äußerten sich Fans und Präsident in der ARD-Doku über 1860
So äußerten sich Fans und Präsident in der ARD-Doku über 1860
Dieser Ex-Löwe ist TV-Experte bei 1860 gegen Schweinfurt
Dieser Ex-Löwe ist TV-Experte bei 1860 gegen Schweinfurt

Kommentare