Einmal Löwe, später Star

Bilder: Diese Ex-Sechziger steigerten ihren Wert

1 von 18
Nicht jeder, der die Löwen verlassen hat, wurde woanders besser. Doch es gibt einige Beispiele von großen Wertsteigerungen. Für die folgenden Spieler, die die Löwen seit 2005 verließen, kassierte der Verein 17,75 Millionen Euro - heute sind sie 96,5 Millionen Euro wert.
2 von 18
04/05: Martin Stranzl (für 650.000 zum VfB, heute Abwehrchef in Gladbach).
3 von 18
06/07: Matthias Lehmann (für 900.000 zu Alemania Aachen, später Bundesliga für Aachen, St. Pauli, Frankfurt, Köln).
4 von 18
07/08: Marcel Schäfer (für 1,2 Mio. zu Wolfsburg, später Meister (2009) und Nationalspieler (acht Länderspiele).
5 von 18
Daniel Baier (für 450.000 zu Wolfsburg, heute Führungsspieler in Augsburg).
6 von 18
08/09: Timo Gebhart (für 3,2 Mio. zum VfB, später Bundesliga­spiele für Stuttgart und Nürnberg).
7 von 18
09/10: Lars Bender (für 2,5 Mio. zu Leverkusen, heute Nationalspieler).
8 von 18
Sven Bender (für 1,5 Mio. zu Dortmund, heute zweifacher Deutscher Meister, Pokalsieger, Nationalspieler).

München - Nicht jeder, der die Löwen verlassen hat, wurde woanders besser. Doch es gibt einige Beispiele von großen Wertsteigerungen. Für sie kassierte der TSV 17,75 Millionen Euro - heute sind sie 96,5 Millionen Euro wert.

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Bilder: Sechzig schlägt Sportings B-Team klar
Bilder: Sechzig schlägt Sportings B-Team klar
Fußballtennis, Torschüsse, Krafttraining - Spaß und Schweiß im Löwen-Training
Fußballtennis, Torschüsse, Krafttraining - Spaß und Schweiß im Löwen-Training
Aycicek zurück - Adlung unter Beobachtung: Die Bilder vom Samstagstraining
Aycicek zurück - Adlung unter Beobachtung: Die Bilder vom Samstagstraining
Keine Tore bei Sechzig gegen Setúbal - die Bilder
Keine Tore bei Sechzig gegen Setúbal - die Bilder

Kommentare