Personalsorgen vor Ligaspiel

TSV 1860 bangt um Einsatz von Mölders gegen den KSC

München - Trainer Kosta Runjaic muss im Spiel des TSV 1860 München gegen den Karlsruher SC wohl auf einen Stürmer verzichten. Der Ausfall eines weiteren Profis steht dagegen bereits fest.

Stürmer Sascha Mölders vom TSV 1860 München droht für das Ligaspiel beim Karlsruher SC (Samstag um 13 Uhr im Live-Ticker) auszufallen."Sascha hat nicht mittrainiert, ist krank geworden. Bei ihm müssen wir sehen, ob es morgen was wird", sagte Cheftrainer Kosta Runjaic am Donnerstag.

Sicher nicht dabei sein wird Neuzugang Filip Stojkovic. Der Rechtsverteidiger laboriert weiter an Leistenproblemen. Für ihn könnte Fanol Perdedaj ins Team rücken.

WhatsApp-News zum TSV 1860 gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für Löwen-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Löwen direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

tz/mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Rückschritt im Fortschritt - und ein erfrischendes Debüt
Rückschritt im Fortschritt - und ein erfrischendes Debüt
Heftiges Restprogramm: So sind die Aussichten für die Löwen
Heftiges Restprogramm: So sind die Aussichten für die Löwen
Mit Traum-Kulisse zum Klassenerhalt? 1860 baut auf 12.Mann
Mit Traum-Kulisse zum Klassenerhalt? 1860 baut auf 12.Mann
Mit Alkohol am Steuer erwischt: Ärger für Lorant
Mit Alkohol am Steuer erwischt: Ärger für Lorant

Kommentare