Zwei Tage vor Saisonstart

Kapitäns-Entscheidung bei den Löwen gefallen

+
Löwen-Trainer Kosta Runjaic.

München - Kosta Runjaic hat sich lange Zeit gelassen mit der Frage, wer die Löwen als Kapitän in die kommende Saison führen wird. Jetzt ist die Entscheidung gefallen.

Stefan Aigner (28) wird neuer Löwen-Kapitän. Das steht seit Freitag fest. Einen Neuzugang zum Spielführer zu machen, ist zwar eine eher ungewöhnliche Wahl, ergibt im Fall von Aigner aber durchaus Sinn.

Er kennt als Rückkehrer das Umfeld, hat seinen Stammplatz sicher, ist Ur-Löwe und Ur-Bayer durch und durch und hat sich vermutlich schon in den ersten Tagen durch seine sportlichen wie menschlichen Qualitäten ein unglaubliches Standing erarbeitet.

Die Fans werden also Aigner am Sonntag beim Saisonauftakt bei Greuther Fürth (Anpfiff 13.30 Uhr, bei uns im Live-Ticker) bei der Platzwahl mit der Kapitänsbinde am Arm sehen.

Es hätte auch andere Optionen gegeben für Trainer Kosta Runjaic: Abwehrchef Jan Mauersberger oder Mittelfeld-Fighter Daniel Adlung oder Stürmer Sascha Mölders. Auch Ivica Olic wurde als Führungskraft geholt. Doch die Entscheidung pro Aigner dürfte - Neuzugang hin oder her - sicherlich jeder Fan nachvollziehen können.

lin/cm

WhatsApp-News zum TSV 1860 gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für Löwen-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Löwen direkt per WhatApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

16 Zugänge fix! Die Neu-Löwen zum Durchklicken

14 Zugänge! Alle Neu-Löwen zum Durchklicken

Auch interessant

Meistgelesen

1860 hat Maulwurf gefunden - entlarvt ihn ein Foto vom Flughafen?
1860 hat Maulwurf gefunden - entlarvt ihn ein Foto vom Flughafen?
Nach Maulwurf-Vorwurf bei 1860: So reagiert Stimoniaris
Nach Maulwurf-Vorwurf bei 1860: So reagiert Stimoniaris
Rückkehr des Ex-Präsidenten? Ismaik setzt auf Cassalette
Rückkehr des Ex-Präsidenten? Ismaik setzt auf Cassalette
Nächstes Mitglied des 1860-Verwaltungsrats tritt zurück
Nächstes Mitglied des 1860-Verwaltungsrats tritt zurück

Kommentare