"Hatten ein informatives Gespräch"

Neuer Coach bei 1860? Was Bjelica sagt

+
Nenad Bjelica führte den Wolfsberger AC von der 3. in die 1. Liga

München - Die Trainer Entscheidung beim TSV 1860 rückt näher. Nenad Bjelica zählt zu den Top-Kandidaten - das bestätigt der 42-Jährige nun selbst.

Markus von Ahlen ist offenbar aus dem Rennen. Die Tendenz geht zu einem Trainer aus dem Ausland – und da hat die tz einen interessanten Namen ins Spiel gebracht: Nenad Bjelica(42), einst Profi beim FCK, zuletzt mit erstaunlichen Erfolgen in Österreichs Bundesliga.

Wie einst Werner Lorant bei 1860 schaffte der Kroate mit dem Wolfsberger AC den Durchmarsch aus der 3. Liga. Auch sein Folge-Engagement bei der Wiener Austria fing vielversprechend an: Einzug in die Champions League nach einem Quali-Erfolg über Dinamo Zagreb, dann jedoch ging es dahin. Fünf sieglose Spiele in Folge, Entlassung im Februar. Zuletzt im Interview mit der Kleinen Zeitung sagte er: „Meine Batterien sind wieder aufgeladen.“ Sein Ziel sei Deutschland – oder Spanien.

1860-Kandidat Nenad Bjelica: Bilder seiner Karriere

1860-Trainer-Kandidat Bjelica: Bilder seiner Karriere

Die Vorliebe für diese Länder teilt Bjelica mit Gerhard Poschner, dem er 2004 erstmals begegnet ist: Poschner in seinem ersten Heimspiel für die Löwen, Bjelica als Spieler des 1. FC Kaiserslautern (Endstand 2:1). Also, wie ist der Stand in Sachen Bjelica und 1860? „Wir hatten ein informatives Gespräch“, sagte der Ex-Nationalspieler dem Münchner Merkur. „Nach Aussage der Verantwortlichen gehöre ich zu einem Kreis von drei Trainern, die in Frage kommen.“ Poschner erklärte: „Er ist ein interessanter Trainer, mit dem wir uns beschäftigt haben."

Uli Kellner

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Zwölf Verträge enden 2018 - welche dieser Spieler bleiben Löwen?
Zwölf Verträge enden 2018 - welche dieser Spieler bleiben Löwen?
Schon jetzt ist klar: Eric Weeger wird am Sonntag Rekord brechen
Schon jetzt ist klar: Eric Weeger wird am Sonntag Rekord brechen
Löwen-Reserve: Nächster Sieg in Traunstein?
Löwen-Reserve: Nächster Sieg in Traunstein?
1860 vor dem Derby in Augsburg: Tabelle gut, Team gut, Stimmung gut
1860 vor dem Derby in Augsburg: Tabelle gut, Team gut, Stimmung gut

Kommentare