Transfer nach Australien

Matmour hat neuen Verein - und trifft dort auf einen Ex-Löwen

+
Karim Matmour (l.) hat einen neuen Verein gefunden.

Nachdem zuletzt mit Michael Liendl einer der Absteiger aus der vergangenen Saison einen neuen Verein gefunden hatte, steht nun auch Karim Matmour bei einem neuen Klub unter Vertrag.

München - In der vergangenen Saison ist der TSV 1860 München bekanntlich doppelt abgestiegen - und das veranlasste einige Spieler sich einen neuen Verein zu suchen. Zumeist sollte es zumindest ein Klub sein, der sich im Profi-Fußball bewegt, den die Löwen mit dem Gang in die Regionalliga verlassen haben.

Nachdem Spielmacher Michael Liendl zuletzt beim FC Twente Enschede in den Niederlanden untergekommen war, hat nun auch Karim Matmour einen neuen Verein gefunden. Der Algerier, der im Winter noch gegen den TSV 1860 geklagt hatte, wechselt zu Adelaide United FC nach Australien. Das bestätigte der Klub auf seiner Website. Matmour unterzeichnet dort einen Vertrag bis 2018. 

Interessant: Mit Marco Kurz ist dort ein ehemaliger Löwe Trainer. Kurz war von 2006 bis 2007 Trainer der zweiten Mannschaft des TSV 1860 München, bis er dann zwischen 2007 und 2009 die erste Mannschaft übernahm. Auch als Spieler war Kurz für die Löwen aktiv. Zwischen 1998 und 2004 hatte er da blaue Trikot getragen.

WhatsApp-News zum TSV 1860 gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für Löwen-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Löwen direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

sdm

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Facebook-Ankündigung zu umstrittener Aktion gelöscht - jetzt legen die „Löwenfans gegen Rechts“ nach
Facebook-Ankündigung zu umstrittener Aktion gelöscht - jetzt legen die „Löwenfans gegen Rechts“ nach
Erneuter Buchbach-Diss: 1860-Rapper mit Rundumschlag gegen FC Bayern und Grünwalder-Anwohner
Erneuter Buchbach-Diss: 1860-Rapper mit Rundumschlag gegen FC Bayern und Grünwalder-Anwohner
Als Präsident abgelehnt - nun übernimmt Ismaik-Vertrauter Stimoniaris anderen wichtigen Posten
Als Präsident abgelehnt - nun übernimmt Ismaik-Vertrauter Stimoniaris anderen wichtigen Posten
1860 und Haching reichen Bewerbungsunterlagen für Regionalliga ein
1860 und Haching reichen Bewerbungsunterlagen für Regionalliga ein

Kommentare