Lkw-Anhänger stößt in Schongau mit Zug zusammen - Mehrere Verletzte

Lkw-Anhänger stößt in Schongau mit Zug zusammen - Mehrere Verletzte

Rückkehr auf Trainerbank ausgeschlossen

Ex-Löwen-Trainer Lorant wohnt jetzt auf dem Campingplatz

+
Ex-1860-Trainer Werner Lorant.

München - Neun Jahre trainierte Werner Lorant einst den TSV 1860 München und führte den Klub in die Bundesliga. Inzwischen genießt der 67-Jährige sein Leben als Rentner - auf einem Campingplatz.

Update vom 24. Oktober 2016: Wie sicher sitzt Kosta Runjaic auf dem Trainer-Stuhl? Kommt demnächst ein neuer Coach? Wir checken alle Gerüchte zu einem möglichen neuen Trainer beim TSV 1860 München.

Seine bewegte Trainerlaufbahn hat Werner Lorant beendet. Inzwischen lebt der 67-Jährige zurückgezogen in Waging am See, rund 120 Kilometer von München entfernt, nachdem der Kult-Coach des TSV 1860 München im Jahr 2011 aus seinem Haus in Dorfen ausziehen musste.  In Waging lebt er seitdem auf einem Campingplatz in einer der Ferienwohnungen. "Schauen Sie sich um! Ich wohne direkt am Wasser mit Blick auf die Berge - etwas Schöneres gibt es nicht", sagte Lorant gegenüber der Sport Bild.

Die aktuellen Entwicklungen an der Grünwalder Straße verfolgt der Ex-Verteidiger noch immer mit großem Interesse. Schließlich trainierte er den heutigen Zweitligisten fast ein komplettes Jahrzehnt (von 1992 bis 2001) und führte den Klub 1994 in die höchste deutsche Spielklasse.

Lorant: 1860 gehört in die erste Liga

Doch nach seiner Zeit seien viele Fehler gemacht worden, so Lorant. "Innerhalb von 15 Jahren hatte Sechzig ganze 20 Trainer! Wie soll es da bitte schön eine Konstanz geben? Sie werden es daher auch diese Saison nicht schaffen, den Klub zurückzubringen, wo er hingehört: in die erste Liga!"

Trotz der Enttäuschung über die sportliche Situation des TSV in den vergangenen Jahren hat Lorant seinen Humor nicht verloren. "Wer hat dir das angetan?", ruft der DFB-Pokalsieger von 1980 einem Jungen auf dem Campingplatz zu, der die Buchstaben "FCB" in seine Haare rasiert hat. "Der Friseur gehört verklagt!"

WhatsApp-News zum TSV 1860 gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für Löwen-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Löwen direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

sk

Auch interessant

Meistgelesen

Grindel: DFB plant Reform der Aufstiegsregelung zur 3. Liga
Grindel: DFB plant Reform der Aufstiegsregelung zur 3. Liga
Löwen-Fans, einschalten! ARD zeigt TV-Dokumentation über 1860
Löwen-Fans, einschalten! ARD zeigt TV-Dokumentation über 1860
Diese drei Serien wollen die Löwen jetzt ausbauen
Diese drei Serien wollen die Löwen jetzt ausbauen
Biero angefressen nach Sieg: „Die Schiris sollten unsere Spieler schützen!“
Biero angefressen nach Sieg: „Die Schiris sollten unsere Spieler schützen!“

Kommentare