Offener Brief an die Verantwortlichen der Löwen

Fans fordern Vereinsführung zum Handeln auf

+
Die Löwen-Anhänger fordern den Auszug aus der Allianz Arena.

München - Nach der Horrorsaison hat sich der Fanrat der Löwen mit einem offenen Brief an die Vereinsführung gewandt. Besonders der Sportchef bekommt die Unzufriedenheit zu spüren.

Auf Facebook hat sich der Fanrat des TSV 1860 München mit einem offenen Brief an die Löwen-Führung gewandt. Die Anhänger fordern von den Vereinsverantwortlichen "die richtigen Konsequenzen aus dieser Saison zu ziehen". Kritisch äußern sich die Löwen-Fans zur Personalie Gerhard Poschner: "Es ist dem Sportdirektor nicht im Ansatz gelungen eine zweitligataugliche, schlagkräftige Mannschaft zusammen zu stellen."

Weiter fordern die Anhänger den Umzug von der Allianz Arena zurück ins Grünwalder Stadion. "Für Sechzig München kann es kurzfristig nur einen Weg geben und der führt heim ins Sechzgerstadion!" Auch die vor der Saison getroffene Entscheidung, mit Sky während der Spielzeit eine Löwen-Dokumentation zu drehen, kam in der Nordkurve sehr schlecht an. Zu guter Letzt beschweren sich die Fans über mangelnde Unterstützung von Vereinsseite und über den fehlenden Ausbau der Fanbasis.

DIE RICHTIGEN KONSEQUENZEN AUS DIESER SAISON ZIEHENOffener Brief an die Verantwortlichen des TSV 1860 München.Ein...

Posted by Fanrat TSV 1860 München on Freitag, 5. Juni 2015

Auch interessant

Meistgelesen

Zwei Löwen fehlen angeschlagen - fallen sie gegen Buchbach aus?
Zwei Löwen fehlen angeschlagen - fallen sie gegen Buchbach aus?
Gebhart poltert: „Jeder Spieler muss sich fragen: Gebe ich wirklich alles?“
Gebhart poltert: „Jeder Spieler muss sich fragen: Gebe ich wirklich alles?“
Marinkovic: „1860 ist eine große Mannschaft – wer will da nicht hin?“
Marinkovic: „1860 ist eine große Mannschaft – wer will da nicht hin?“
Bierofka und Buchbach: Da war doch was
Bierofka und Buchbach: Da war doch was

Kommentare