Drastischer Lebensmittel-Rückruf - Behörden lösen sogar via „Katwarn“ Gefahren-Alarm aus

Drastischer Lebensmittel-Rückruf - Behörden lösen sogar via „Katwarn“ Gefahren-Alarm aus

Auftakt in der Regionalliga Bayern

So endete FC Memmingen gegen TSV 1860 München 

+
Sascha Mölders will mit dem TSV 1860 gleich im ersten Spiel zeigen, wo es hingehen soll.

Neustart beim TSV 1860: Wir verraten Ihnen, wie das Regionalliga-Spiel FC Memmingen gegen den TSV 1860 München heute ausging. 

Update vom 26. Mai 2018: Wer steigt in die 3. Liga auf? Die Löwen oder die Molschder? Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Relegations-Spiel TSV 1860 München gegen 1. FC Saarbrücken live im TV und Live-Stream sehen können.

Update vom 23. Mai 2018: Die Regionalliga-Saison wurde auf Platz eins beendet. Nun geht es um den Aufstieg. Der TSV 1860 München spielt in zwei Spielen gegen den 1. FC Saarbrücken einen Platz in der dritten Liga aus, es geht also um viel. Wir verraten Ihnen, wie Sie die Aufstiegs-Relegation live im TV und im Live-Stream verfolgen können

Update vom 21. August 2017: Nach dem deutlichen Liga-Erfolg steht für die Löwen am Dienstag die 2. Runde im Toto-Pokal gegen den TSV Dorfen an. Wir haben die Infos, wie Sie das Spiel verfolgen können.  

Update vom 16. August 2017: Kann der TSV 1860 München auch nach dem 7. Spieltag der Regionalliga Bayern die Tabellenspitze behaupten? In unserem TV-Guide erfahren Sie, wie Sie das Spiel am Donnerstag zwischen den Löwen und dem FV Illertissen im Live-Stream sehen können.

Update vom 12. August 2017: In der Regionalliga ist der TSV 1860 auf Kurs - und wie schaut‘s im DFB-Pokal aus? In der ersten Runde heißt der Gegner FC Ingolstadt, und die Schanzer spielen bekanntlich zwei Klassen höher. Wird sicher eine packende Partie. Wie Sie TSV 1860 München gegen FC Ingolstadt im TV oder Stream verfolgen können, erfahren Sie hier.

Update vom 8. August 2017: Den Löwen steht die nächste Aufgabe bevor: Im Toto-Pokal muss die Bierofka-Elf gegen einen Bezirksligisten ran. Wir verraten Ihnen, wie Sie das Spiel VfR Neuburg gegen TSV 1860 München live im TV und Live-Stream sehen.

Update vom 4. August 2017: Fünf Spiele, vier Siege und eine Niederlage. Das ist die bisherige Regionalliga-Bilanz der Löwen. Wir haben zusammengefasst, wie Sie das Spiel SV Schalding-Heining gegen TSV 1860 München im Live-Stream sehen können. 

Update vom 31. Juli 2017: Drei Siege, eine Niederlage - mit dem Start in die Regionalliga können die Löwen durchaus zufrieden sein. Ein schweres Spiel steht ihnen allerdings am Dienstag bevor. Beim Geisterspiel gegen den 1. FC Nürnberg bleibt das Stadion leer und Fans des TSV 1860 München müssen sich mit der Übertragung im Live-Stream zufrieden geben. 

Update vom 25. Juli 2017: Es geht Schlag auf Schlag für den TSV 1860. Nach dem erfolgreichen Heimdebüt geht es nun unter der Woche zum TSV Buchbach. Wir zeigen Ihnen, wo sie das Spiel TSV Buchbach gegen TSV 1860 im kostenlosen Live-Stream sehen können.

Update vom 21. Juli 2017: Nach dem Auswärtsspiel in Memmingen folgt heute die Rückkehr ins Grünwalder Stadion. Wir zeigen Ihnen, wo Sie das Spiel TSV 1860 München gegen Wacker Burghausen live sehen können.

Update vom 13. Juli 2017: Mit einem deutlichen Sieg, der Lust auf mehr macht, sind die Löwen in die Regionalliga gestartet. 1:4 hieß es am Ende gegen den FC Memmingen. Die Allgäuer erwiesen sich über weite Teile als gefährlicher Gegner, aber vor dem Tor zeigten sich die Gäste aus München eiskalt. 

Es wird wieder Fußball gespielt beim TSV 1860. Nach einem Monat Chaos und Verwirrung soll ab dem 13. Juli wieder das runde Leder in den Vordergrund rücken. Denn: Der Abstieg in die vierte Liga ist sportlich für den TSV 1860 München die totale Katastrophe gewesen. Fast die gesamte Mannschaft hat den Verein verlassen. Talente wie Felix Uduokhai oder Maximilian Wittek haben sich höherklassigen Vereinen angeschlossen, andere Spieler hätten wohl so oder so keine weitere Saison bei den Löwen überstanden. 

Auch Trainer Vitor Pereira ging, nicht ohne zuvor noch einige klare Worte abzuliefern. Stattdessen hat nun der Ur-Löwe Daniel Bierofka das Zepter übernommen und soll die Mannschaft wieder nach oben führen. Der Vorteil: Im Grunde kennt Bierofka fast alle Spieler, da viele Talente aus der zweiten Mannschaft nun für die erste auflaufen. In zahlreichen Testspielen probierte der alte, neue Trainer viel aus. Gegen den Bayernligisten SV Heimstetten gelang die Generalprobe für das Auftaktmatch.

Auftakt des TSV 1860 heute beim FC Memmingen

Probleme haben die Löwen immer noch mit dem lieben Geld. Investor Hasan Ismaik will die 50+1-Regel klagen. Geld fließt derzeit nicht, was dringend nötig wäre. Denn der Hauptsponsor „die Bayerische“ ist bereit, die Blauen weiter zu finanzieren. Doch es muss eine Einigung mit allen Gesellschaftern stattfinden, damit die Löwen finanziell nicht komplett bankrott sind. Noch steht also ein Fragezeichen hinter der Zukunft des TSV 1860.

Was jedoch klar ist: Am Donnerstag, 13. Juli, findet das erste Regionalliga-Spiel gegen den FC Memmingen statt. Und die Fans des TSV 1860 sind schon richtig heiß auf die neue Saison. Zumindest war das Kartenkontingent für das Auswärtsspiel im Allgäu binnen weniger Minuten komplett ausverkauft. Rund 1100 Tickets standen den Löwen zur Verfügung. Allerdings gingen aufgrund einiger technischer Probleme viele Anhänger leer aus. Doch im Gegensatz zu früher, besteht die Möglichkeit, die Partien der Blauen live im Free-TV zu verfolgen.

Übrigens: Wo die Blauen ihr erstes Heimspiel austragen, ist bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht final geklärt. Die Löwen wollen eigentlich zurück ins Grünwalder Stadion. Immerhin: Der Lokalrivale FC Bayern München schenkt dem TSV 1860 München wegen des Arena-Auszugs sogar 28 Millionen Euro

Aber bis die Stadionfrage bei den Löwen geklärt ist, verraten wir Ihnen, wie Sie das Spiel FC Memmingen gegen den TSV 1860 München live im TV und Livestream sehen können.

FC Memmingen gegen TSV 1860 München: Regionalliga Bayern heute live im Free-TV auf Sport1

Wie auch schon in der vergangenen Saison hat sich Sport1 die Rechte an einigen Spielen aus den Regionalligen deutschlandweit gesichert. So zeigte Sport1 in der letzten Spielzeit 13 ausgewählte Partien aus West, Nord, Südwest und Bayern. Diese Saison steigt der Auftakt in Memmingen und der Sportsender ist ebenfalls live vor Ort. Ab 18.30 Uhr meldet sich Moderatorin Nele Schenker aus der Memminger Fußball-Arena, wo offiziell 5.000 Zuschauer Platz finden. Pünktlich zum Anpfiff um 19.00 Uhr begleitet Kommentator Thomas Herrmann die Partie. 

FC Memmingen gegen TSV 1860 München: Regionalliga Bayern heute im Livestream auf Sport1

Wer unterwegs ist oder lieber per Laptop oder mobilen Endgerät schaut, hat Glück. DennSport1 bietet sein Programm im Internet als Livestream an. Dort läuft das Gleiche wie im TV, weshalb auch die Nicht-TV-Nutzer ab 18.30 Uhr mit Vorberichten rund um den Regionalliga-Bayern-Auftakt versorgt werden. Um 19.00 Uhr verpassen Sie dann keine Chance und kein Tor.

Wer nicht im Browser das Spiel verfolgen will, kann sich auch die Sport1-App holen. Apple-Kunden laden sich die Sport1-App bei iTunes herunter, Nutzer mit Android-System bekommen die App von Sport1 im Google Play Store.

Wichtig: Livestreams beinhalten viele Bilder und dann auch noch Ton. Das sind eine Unmenge an Daten, die überliefert werden müssen. Wenn Sie einen Livestream über eine stabile WLAN-Verbindung sehen, ist das kein Problem. Allerdings könnte es Ihr Datenvolumen des Mobilfunkvertrages sprengen, wenn Sie das Spiel 90 Minuten lang über Ihr mobiles Internet verfolgen.

FC Memmingen gegen TSV 1860 München: Regionalliga Bayern heute im Livestream nicht bei Sport1

Bei Bundesliga- und Champions-League-Spielen bietet das Internet zahlreiche Möglichkeiten, sich die Partien wenig legal per Livestream auf dubiosen Plattformen anzuschauen. Es ist eher unwahrscheinlich, dass solche Webseiten auch Begegnungen der vierten deutschen Liga zeigen. Deshalb unser Rat an Sie: Lieber bei den legalen Livestreams bleiben.

FC Memmingen gegen TSV 1860 München: Regionalliga Bayern heute bei fupa und tz.de im Live-Ticker

Wer keine Live-Bilder zur Verfügung hat, kann sich aber auf eines verlassen: Wir berichten am Donnerstag zuverlässig von den Löwen, egal in welcher Liga. Am 13. Juli können Sie das Spiel des FC Memmingen gegen den TSV 1860 München bei uns im Live-Ticker verfolgen. Wir versorgen Sie mit einer kompletten Berichterstattung, das heißt, Sie bekommen von uns Bilder, Noten, Stimmen sowie natürlich alles zum Spielverlauf präsentiert.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Charity-Abend bei den Löwen: „1860 ist ja wie eine Frau, die dich dein Leben lang schlägt“
Charity-Abend bei den Löwen: „1860 ist ja wie eine Frau, die dich dein Leben lang schlägt“
TSV 1860 München gegen FC Bayern 2: Alle Infos zum Derby
TSV 1860 München gegen FC Bayern 2: Alle Infos zum Derby
1860-Investor Ismaik teilt nach Bierofka-Abgang aus: „Er leidet unter ...“
1860-Investor Ismaik teilt nach Bierofka-Abgang aus: „Er leidet unter ...“
1860 München: Was wird aus Gastspieler Oesterhelweg? Entscheidung über vertragslosen Profi gefallen
1860 München: Was wird aus Gastspieler Oesterhelweg? Entscheidung über vertragslosen Profi gefallen

Kommentare