1. tz
  2. Sport
  3. 1860 München

Ticker: Späte Tore lassen Löwen gegen Rosenheim jubeln

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Stefan Matern, Florian weiß

Kommentare

TSV 1860 München gegen TSV 1860 Rosenheim, Regionalliga Bayern im Live-Ticker
© sampics/fw

Am 4. Spieltag der Regionalliga Bayern besiegt der TSV 1860 München seinen Namensvetter, den TSV 1860 Rosenheim. Den Spielverlauf gibt es hier im Ticker zum Nachlesen.

+++ Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker vom Heimspiel des TSV 1860 München gegen den TSV 1860 Rosenheim! Das Duell der beiden 1860er-Mannschaften ist für die Münchner die zeitnahe Möglichkeit, die ärgerliche, aber verdiente 0:1-Niederlage vom Mittwoch beim TSV Buchbach wettzumachen. Mit den erneut erwarteten 12.500 Zuschauern im Grünwalder Stadion im Rücken sind die Löwen natürlich klarer Favorit gegen den Namensvetter aus dem Alpenvorland. Anstoß ist am Samstag um 14 Uhr.

1860 München hat nach den beiden Auftaktsiegen in Memmingen (4:1) und gegen Burghausen (3:1) am Mittwoch in Buchbach die erste Niederlage (0:1) kassiert und will gegen Rosenheim diesen Patzer korrigieren, um an Tabellenführer Schweinfurt dranzubleiben. Rosenheim steigerte sich zuletzt, der 1:2-Niederlage in Buchbach folgten erst ein 1:1-Remis gegen Nürnberg II und schließlich ein 2:0-Erfolg über Schalding-Heining.

Duelle der beiden ersten Mannschaften gab es noch nicht, aber die Zweite der Löwen duellierte sich mit den Rosenheimern in der Vergangenheit bereits sechsmal. Die Blauen konnten vier Siege einfahren, je einmal gab es ein Remis und eine Pleite. Torbilanz: 9:6 für die Sechziger.

Können die Löwen gegen 1860 Rosenheim den zweiten Heimsieg einfahren? Hier in unserem Live-Ticker erfahren Sie es!

fw

WhatsApp-News zum TSV 1860 gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für Löwen-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Löwen direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

Auch interessant

Kommentare