Linksverteidiger im Gespräch

Wieder ein Spanier? Gerücht um 1860 und Ex-Milan-Star

+
Ein Foto aus dem Jahr 2012: Didac Vila (l.) im Espanyol-Dress im Zweikampf mit Mesut Özil, damals Real.

München - Ein Ex-Milan-Star für die Löwen? Das neu im Internet aufgetauchte Gerücht klingt zunächst gut, doch es gibt viele Fragezeichen.

Bedarf an Neuzugängen hat der TSV 1860 auf vielen Positionen - auf der des Linksverteidigers allerdings nur bedingt. BVB-Leihgabe Jannik Bandowski ist noch ein Jahr an die Löwen gebunden, dazu steht noch Maximilian Wittek zur Verfügung. Dennoch ist nun ein Mann für die defensive Außenbahn bei den Sechzigern im Gespräch: Didac Vila (26).

Das berichtet das spanische Portal Rumores Fichajes Pucela. Es handelt sich hierbei um einen Blog für Transfergerüchte, insofern ist die Seriosität zweifelhaft. Zumal die Löwen zuletzt mit Spaniern nicht die allerbesten Erfahrungen gemacht haben: Ilie Sanchez, Edu Bedia und Rodri, die drei Neuzugänge vom vergangenen Sommer, konnten die in sie gesetzten Erwartungen (noch) nicht erfüllen.

Ein interessanter Mann ist Vila aber allemal: Im Sommer 2011 verpflichtete ihn der AC Mailand, lieh ihn aber immer wieder aus - zu Espanyol Barcelona, zu Betis Sevilla und zuletzt zu SD Eibar. Seit 1. Juli ist Vila vereinslos.

Laut türkischen Medien ist auch Karsiyaka an Vila dran. Der türkische Klub will derzeit aufrüsten und hat es dabei angeblich auch auf Anthony Annan abgesehen, der die Löwen frisch verlassen hat.

lin

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Zwölf Verträge enden 2018 - welche dieser Spieler bleiben Löwen?
Zwölf Verträge enden 2018 - welche dieser Spieler bleiben Löwen?
Schon jetzt ist klar: Eric Weeger wird am Sonntag Rekord brechen
Schon jetzt ist klar: Eric Weeger wird am Sonntag Rekord brechen
Löwen-Reserve: Nächster Sieg in Traunstein?
Löwen-Reserve: Nächster Sieg in Traunstein?
1860 vor dem Derby in Augsburg: Tabelle gut, Team gut, Stimmung gut
1860 vor dem Derby in Augsburg: Tabelle gut, Team gut, Stimmung gut

Kommentare