Nach Sieg über Graz

Runjaic: "Vor uns liegt noch viel Arbeit"

+
Coach Kosta Runjaic beim Spiel gegen Sturm Graz.

Kumberg - Der TSV 1860 hat das letzte Testspiel seines Trainingslagers in der Steiermark erfolgreich bestritten. Das Team von Kosta Runjaic besiegte Sturm Graz.

Der TSV 1860 München hat zum Abschluss seines Trainingslagers in der Steiermark einen Härtetest bestanden. Der Fußball-Zweitligist gewann am Sonntag in Kumberg gegen den österreichischen Erstliga-Club Sturm Graz mit 1:0 (0:0). Michael Liendl verwandelte in der 79. Minute einen Foulelfmeter zum Siegtreffer. „Ich habe gute Ansätze bei meinem Team gesehen“, sagte 1860-Trainer Kosta Runjaic, „aber vor uns liegt noch viel Arbeit.“

Nicht zum Einsatz kam der kurz zuvor verpflichtete Abwehrspieler Filip Stojkovic. Der 23 Jahre alte Nationalspieler Montenegros erhielt einen Fünfjahresvertrag bei den Löwen.

Das Spiel im Ticker zum Nachlesen.

Bilder aus dem Trainingslager: Müder Sieg am Ende gegen Sturm

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Steinberger: "Kontrollierte Offensive" gegen die Kickers
Steinberger: "Kontrollierte Offensive" gegen die Kickers
Halfar: Aus einem Grund hat er kaum mehr Kontakt zu den Löwen
Halfar: Aus einem Grund hat er kaum mehr Kontakt zu den Löwen
Neue Taktik gegen Lautern? Das sagt Pereira
Neue Taktik gegen Lautern? Das sagt Pereira
Pereira mit zentraler Forderung an Löwen-Spieler
Pereira mit zentraler Forderung an Löwen-Spieler

Kommentare